Logo Österreichischer Alpenverein

Unterstützung für das österreichische Paraclimbing-Team (Unterstützung für das österreichische Paraclimbing-Team)

Mitglied werden
zur Anmeldung
Noch versichert?
Produkt des Monats November
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.handltyrol.at/xxl/_lang/de/index.html
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.prefa.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.mercedes-benz.at/bergwald
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com

Unterstützung für das österreichische Paraclimbing-Team

ÖAV-Star Katharina Saurwein setzt sich für die BehindertensportlerInnen ein

Die erfolgreiche ÖAV-Kletterin und Boulderin Katharina Saurwein trainiert seit einem Jahr mit dem österreichischen Paraclimbing Team. Um die Athleten zu unterstützen, hat sie über eine Crowdfunding-Plattform ein Spendenprojekt gestartet. Dadurch soll sich das erste Nationalteam im Paraclimbing optimal auf die Heimweltmeisterschaft in Innsbruck 2018 vorbereiten können.

zum Projekt

Katharina Saurwein trainiert gemeinsam mit Franziska Saurwein und Madeleine Eppensteiner eine Gruppe von 15 Athleten mit den unterschiedlichsten Beeinträchtigungen (Sehbehinderungen, neurologische Erkrankungen oder Querschnittlähmungen).

Sie bittet jetzt in einem Schreiben um Unterstützung für ihr Projekt.

Als Dankeschön winken tolle Geschenke, etwa ein VIP-Ticket für die Kletter-WM 2018 in Innsbruck und persönliche Trainings mit Weltcupgewinnern.

Katharina Saurwein

"Es ist beeindruckend, welche Leistungen die Athleten erbringen, mit wie viel Elan sie beim Klettern sind und wie viel Freude ihnen das Training bereitet. Sie haben durch das Klettern nicht nur neue Freunde und ein neues Hobby gefunden, sondern auch ein neues Ziel vor Augen: Die Heimweltmeisterschaft 2018 in Innsbruck.

Unser Ziel und unsere Aufgabe ist es, ein österreichisches Nationalteam aufzustellen, Paraclimbing in Österreich bekannt zu machen und mit möglichst vielen Athleten bei der WM an den Start gehen zu können, ihnen das internationale Kräftemessen zu ermöglichen und die eine oder andere Medaille für Österreich zu holen."

"Unseren Athleten fehlt es nicht an Motivation oder Einsatzwillen, Hilfe brauchen sie bei der Finanzierung. Unterstützen Sie die österreichischen Paraclimber, so dass ihrem Traum, sich für die Weltmeisterschaft 2018 zu qualifizieren, nichts mehr im Wege steht."