Österreichischer Alpenverein

Produkt des Monats Juli
Mitglied werden
zur Anmeldung

Schutzgebiete

Panorama Schwarzseezoom

Der Österreichische Alpenverein hat sich seit jeher für die Einrichtung bzw. Erhaltung von Schutzgebieten als Bollwerke der alpinen Raumordnung und des Alpenschutzes eingesetzt und dies bei den Jahreshauptversammlungen in Bad Hofgastein (1978) und Kössen/Reit i. Winkl (1992) festgeschrieben.

Galt in der Vergangenheit das Hauptaugenmerk der Neuschaffung von Schutzgebieten, so fordert der ÖAV heute eine effiziente Betreuung für diese besonders geschützten Räume ein. Gerade die Erfahrungen in den letzten Jahren haben gezeigt, dass die Akzeptanz bei unbetreuten Schutzgebieten durch die einheimische Bevölkerung gering ist. Verhinderungsinstrument, isolierte Inseln, wertlos, fehlende Identifikation sind einige gängige Schlagworte in den Regionen.

Abhilfe kann nur eine aktive Schutzgebietsbetreuung bewirken!

Der Erfolg und damit positive Effekte für die Regionalentwicklung werden sich nur dann einstellen, wenn ein gut kooperierendes Netzwerk vor Ort vorhanden ist.