Österreichischer Alpenverein

Mitglied werden und sparen
Produkt des Monats Dezember
Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /portal_wAssets/z_alt/portal/Bilder/News_12/Museum/Steps-of-Courage.jpg
"Steps of Courage" liegt zur Zeit nur auf Englisch vor und ist im Internet erhältlich.
Bettina Hoerlin, Steps of Courage. My Parents' Journey from Nazi Germany to America. Authorhouse 2011, zu beziehen über amazon.at um 14,99 (Taschenbuch) bzw. 23,99 (gebundene Ausgabe).

Buchpräsentation: "Steps Of Courage"

Bettina Hoerlin stellt ihr eindrucksvolles Buch "Steps of Courage" am 23. März in der Alpenvereins-Ausstellung in Innsbruck vor.

 

Rezension von Martin Achrainer.


Wenn dieses Buch ein Roman und die Geschichte erfunden wäre, man müsste es als "zu dick aufgetragen" weglegen. Aber die Geschichte von Kate Schmid und Hermann Hoerlin, den Eltern der Autorin, ist so unwahrscheinlich, dass sie nur wahr sein kann.

 

Hermann Hoerlin, einer der besten Bergsteiger seiner Zeit und Mitglied des Alpenvereins-Verwaltungsausschusses, lehnte die Teilnahme an der Nanga-Parbat-Expedition von 1934 ab, um sein Studium abzuschließen. Käthe Schmid, die Pressereferentin dieser Expedition, erlebt im Juli 1934 zwei Tragödien: Ihr Ehemann Willy Schmid wird von den Nationalsozialisten ermordet als Opfer einer Verwechslung. Wenige Tage später beginnen die Nachrichten vom tragischen Unglück am Nanga Parbat einzutreffen. Hermann Hoerlin kommt zu ihrer Unterstützung nach München.

 

So lernen sich die beiden kennen; eine hollywood-taugliche Liebesgeschichte beginnt, die vor dem realen geschichtlichen Hintergrund schnell an Kitsch verliert: Käthe Schmid ist jüdischer Herkunft, der einzige Ausweg scheint die Auswanderung in die USA.

 

Bettina Hoerlin hat auf der Basis von 500 Briefen ihrer Eltern, Erinnerungen und Forschungen in Archiven die Geschichte dieser unglaublichen Liebe geschrieben. Dieses Buch ist packend; die deutsch-österreichische Bergsteigerszene, die intellektuelle Bourgoisie Münchens, der nationalsozialistische Alltag sind nur der Hintergrund einer zutiefst persönlichen Erfahrung. Bettina Hoerlin übernimmt zahlreiche Zitate aus den Briefen ihrer Eltern, findet aber auch selbst einen sehr angenehmen Stil, der zur Sprache ihrer Eltern passt.


Buchvorstellung "Steps of Courage":

Bettina Hoerlin im Gespräch mit Nicholas Mailänder
23. März 2012, 19 Uhr
Ort: Ausstellung "Berge, eine unverständliche Leidenschaft", Hofburg Innsbruck, Rennweg 1