Österreichischer Alpenverein

Mitglied werden und sparen
Produkt des Monats August
Mitglied werden
zur Anmeldung

Kletterspielebuch

titelzoom
inhalt

 „Bitte! Noch ein neues Abschlussspiel!“ 20 Augen schauen mich erwartungsvoll an und setzen ihren Dackelblick auf. „Das gibt’s ja nicht“, denke ich mir. Die letzten 2 Stunden haben sich die 20 kleinen Hände fast durchgehend an Griffen festgehalten, haben mich ständig gefragt, was sie denn als nächstes machen dürfen, haben jede kleinen Verschnaufpause als Möglichkeit genutzt ihre Körper von Griff zu Griff zu schwingen. Aber im Gegensatz zu meinen Raupen Nimmersatt, bin ich müde vom Technikübungen vorbereiten und vom Spiele anleiten. Und jetzt – wo unser Training eigentlich schon aus ist, wollen sie noch ein Spiel spielen. Aber wer könnte diesen Energiebündeln schon einen Wunsch abschlagen. „Mir fällt schon noch eines ein!“ antworte ich, denke nach und erinnere mich an ein Spiel, das ich im neuen Kletterspielebuch gesehen habe.

Immer wieder werden Kletterlehrer mit ähnlichen Situationen konfrontiert und müssen sich ständig etwas Neues einfallen zu lassen. Das Spielebuch des OeAV war dafür bis jetzt eine gute Unterlage. Seit seiner Erscheinung 2008 hat der Klettersport eine enorme Entwicklung durchgemacht: Klettern boomt noch mehr als früher. Klettern ist Therapie, Trend-, Leistungs-, Hallen-, Natursport und inzwischen Massensport. Für jede Strömung bieten die Hallen, Instruktoren und Schulen verschiedene Kurse mit unterschiedlichen Zielen an. Und eines ist klar: der Spaß sollte va. bei Kindern und Jugendlichen an oberster Stelle stehen. Die Neuauflage des Spielebuchs bietet zum einen noch mehr Kletter- und Boulderspiele und auch Ideen für die spielerische Technikvermittlung. Darüber hinaus haben wir 2 neue Kategorien hinzugefügt: die spielerischen Trainingsformen und die Turnsaalspiele.

Herta Gauster und Ursula Stöhr

Die Neuauflage dieses Alpenvereins - Klassikers bietet 186 Bausteine für bunte Kletterstunden. Das Buch ist in drei Bereiche gegliedert. Einen Aufwärmteil mit allgemeinen Aufwärmspielen, dem Hauptteil mit Klettertechnik-, Boulder- und Trainingsspielen und dem Turnsaalteil der Möglichkeiten beschreibt, auch ohne Kletterwand kletterspezifische Spiele und Übungen in der Sporthalle durchzuführen. Das ideale Buch für alle Lehrer, Instruktoren, Übungsleiter, Kletter-Trainer, Elternteile von kletterbegeisterten Sprösslingen.....und solchen, die es noch werden wollen.

download


Hier gibt's die Vorlagen für Kletterspielebuch zum Downloaden:

Kletterspiele Teil1

Kletterspiele Teil2