Österreichischer Alpenverein

Mitglied werden und sparen
Produkt des Monats Dezember
Mitglied werden
zur Anmeldung

BERG AKTIV im ALPENVEREIN

Ackerlspitze (c) Lisa Hintringer

Hütten

alpenvereinaktiv.com

Mit dem internationalen Tourenportal www.alpenvereinaktiv.com ist die Bergsport-Community um eine außergewöhnliche Plattform reicher. Das Gemeinschaftsprojekt der Alpenvereine in Österreich, Deutschland und Südtirol bietet ab sofort eine wachsende Fülle an Tourenbeschreibungen für Wanderer, Kletterer, Wintersportler und Radler.


alpine Auskunft

ÖAV-Alpinauskunft
Telnr. +43/512/587828 oder www.alpine-auskunft.at
Mo bis Fr: 9 bis 17 Uhr
Do: 9 bis 18 Uhr

aktiv im Alpenverein

Die Alpenvereine sind immer auf der Suche nach tatkräftiger Unterstützung - sei es ehrenamtlich bei einer unserer Sektionen (z.B. Wegemarkierung, Jugendleiter, Tourenführer), oder als Arbeitskraft auf einer unserer Hütten.

Weitere Infos unter:

Hüttenjobs

Hüttenpacht

Ehrenamt - Wir freuen uns, wenn Sie sich ehrenamtlich für den Alpenverein engagieren möchten! Bitte wenden Sie sich an eine Sektion in Ihrer Umgebung.

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Das Hochdruckwetter legt eine kurze Pause ein. Am Sonntag erreicht eine schwache Kaltfront aus Nordwesten den Alpenraum und bringt in den Nordalpen dichte Wolken und geringfügigen Niederschlag. Am südlichen Alpenhauptkamm auflebender Nordföhn. Am Montag baut sich von Westen erneut hoher Druck auf.

Vertragshäuser

Alpenvevertragshaus_aubauernhofreins-Vertragshäuser sind privat geführte Gast- und Beherbergungsbetriebe, die sich auf Grund eines Vertrages mit einer dort ansässigen oder benachbarten bzw. arbeitsgebietsmäßig zuständigen Alpenvereins-Sektion verpflichten, Mitgliedern des Alpenvereins und Gleichgestellten gegen Vorweis des gültigen Mitgliedsausweises einen Nachlass auf den jeweiligen Nächtigungspreis (und zwar auch bei nur einer Nächtigung) zu gewähren.

teilnehmende Häuser

Wanderbus - Nationalpark Hohe Tauern

Wanderbus

Die umweltfreundliche Mobilität im Nationalpark Hohe Tauern ist ein zentrales Anliegen des Österreichischen Alpenvereins. Wir möchten damit ein Zeichen setzen und die Klimabilanz von Bergsport und Alpintourismus verbessern.

Voraussetzung für die sanfte Mobilität ist ein funktionierendes Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln. Dieses ermöglicht einmalige Rundtouren und Überschreitungen, die bei privater Anreise kaum zu verwirklichen wären.

In Zusammenarbeit mit den Verwaltungen des Nationalparks Hohe Tauern und den touristischen Organisationen können wir aktuell im Tiroler und Kärntner Anteil des Schutzgebiets entsprechende Angebote zur Verfügung stellen.