Logo Österreichischer Alpenverein

Hochleckenhaus 1572 m , Höllengebirge OÖ (Hochleckenhaus, Oberösterreich, ÖAV)

Mitglied werden
zur Anmeldung
Noch versichert?
Produkt des Monats November
 
Prefa

Hochleckenhaus 1572 m , Höllengebirge OÖ

hochleckenhauszoom

Für die Bewirtschaftung des Hochleckenhauses suchen wir ab 2018 einen langjährigen Pächter/Pächterin.

Für die Bewirtschaftung des Hochleckenhauses  im Höllengebirge 1572 m suchen wir für das Frühjahr 2018 einen langjährigen Pächter. Die Öffnungszeit reicht vom Palmsonntag bis zum 26. Oktober.

Die Hütte ist noch bis zum 26.10.2017 bewirtschaftet und kann bis dahin besichtigt werden.

Als Schutzhütte der Kat.1 fällt das Hochleckenhaus unter das freie Gewerbe, aus diesem Grund ist keine Gewerbeberechtigung nötig.

Das Hochleckenhaus ist eine stark frequentierte Hütte mit besonders vielen Tagesgästen. Die Hütte ist in ca. 2 Stunden zu Fuß leicht zu erreichen. Die Hüttentechnik ist am letzten Stand der Technik, die Versorgung geschieht durch eine Materialseilbahn, die Energieversorgung besorgt eine PV-Anlage und 2 gasbetriebene Stromaggregate, das Abwasser wird durch ein Abwasserrohr ins Tal geleitet. Die Wasserversorgung ist durch Zisternen gesichert.

Das Haus bietet Platz für 25 Personen in Zimmern und 34 in Lagern.

In den beiden Gaststuben finden insgesamt 92 Personen Platz. Die Hütte hat das Umweltgütesiegel erhalten und wir legen Wert darauf, dass es so bleibt.

Die Pächterwohnung beinhaltet eine eigene Nasszelle.

Voraussetzungen:

  • selbstständige Führung des Gewerbebetriebes „Schutzhütte“
  • Erfahrung im Gastgewerbe, bevorzugt im Gebirge
  • technische, handwerkliche Fähigkeiten
  • alpine Erfahrung und Ortskenntnis
  • Gastfreundschaft
  • AV Mitgliedschaft und Tragen des AV-Gedankens
  • Organisationstalent
  • kleinräumiges Netzwerk zu lokalen Helfern
  • Startkapital
  • Kenntnis/Vertrautheit mit modernen Vermarktungsinstrumenten(neue Medien)

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bestehend aus Ihrem Lebenslauf,  sowie Ihr Konzept der Hüttenbewirtschaftung an:

ÖAV Alpenverein Vöcklabruck
Brucknerstr. 33
4840 Vöcklabruck

oder an voecklabruck@sektion.alpenverein.at 

Wir laden Sie gerne zu einem Gespräch ein, um die sonstigen Pachtbedingungen  zu besprechen.

Ihre Bewerbung wird absolut vertraulich behandelt.