Logo Sektion Öblarn

ACHTUNG! (Startseite)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung

Bergwetter Steiermark

So
17.02.
Mo
18.02.
Di
19.02.
 
Montag, 18.02.2019
Das strahlend sonnige Hochdruckwetter dauert an. Über den Bergen ist es windschwach und sehr mild. Die Fernsicht ist ausgezeichnet. In 2000 m bei +6 Grad.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.02.2019 um 12:54 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Bergwetter Bayerische Alpen

So
17.02.
Mo
18.02.
Di
19.02.
 
Montag, 18.02.2019
Auch der Montag gestaltet sich mit ruhigem Hochdruckwetter meist wolkenlos mit Sonnenschein von früh bis spät. Es bleibt windschwach und sehr mild. In der Folgenacht sternenklar. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen -2 und 7 Grad, in 2500 m zwischen -1 und 3 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 10 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.02.2019 um 09:56 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

ACHTUNG!

Aufgrund des Ortsschitages wird die für Samstag, 16. Februar geplante Skitour auf Sonntag, 17. Februar verschoben

Geführt von Willi Kröll gehen wir im Gebiet Ramsau/Filzmoos zum Windlegerkar bzw. Sulzenhals. Wir hoffen auf strahlendes Wetter, das genaue Ziel wird je nach Schneebedingungen vor Ort festgelegt. Ausrüstung: übliche Tourenausrüstung (LVS-Gerät, Schaufel, Sonde), Harscheisen nicht vergessen! Treffpunkt: Ortsplatz Öblarn 7:30 Uhr. Bitte um Anmeldung wegen Bildung von Fahrgemeinschaften bei Martin Weichbold, tel. 0664&444 34 65 oder martin.weichbold@sbg.ac.at.



Schitag 2019
Durchgang verboten
 
 
 

ACHTUNG !!!

 

Der Weg Nr. 913 ins Englitztal ist wegen Steinschlaggefahr weiterhin behördlich gesperrt. Um ins Englitztal zu gelangen, wählen Sie bitte den Weg über die Forststrasse ins Ramertal.                                                                                                                         

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung