Logo Sektion Mondsee

Wandern bei der AV-Sektion Mondsee (Wandern in Mondsee )

Wandern bei der AV-Sektion Mondsee

Ausblick von einer Wanderung am Kolomannsberg über das Mondseeland
Ausblick von einer Wanderung am Kolomannsberg über das Mondseeland

Sucht man nach einer Definition des Wortes „wandern“, so stößt man schnell auf folgendes Ergebnis:

wạn·dern
Verb [ohne OBJ]

1. (jmd. wandert)
eine längere Strecke meist in der Natur zu Fuß gehen, weil man sich erholen möchte.
"im Wald/im Gebirge/durch die Wiesen/viele Kilometer wandern"

2. (jmd./etwas wandert (irgendwohin))
von Ort zu Ort ziehen.
"Die Nomaden wandern mit ihren Herden durch die Steppe."


Diese Beschreibung trifft den Kern der Sache genau: Man geht zu Fuß, um sich zu erholen, um dem Alltag zu entkommen, um den beruflichen Stress beiseite zu schieben und um die beeindruckende Natur, in der wir leben, zu genießen. Gemeinsame Wanderungen stellen eine weit zurück reichende Tradition des AV Mondsee dar. Unsere langjährigsten Mitglieder berichten auch heute noch begeistert von den geführten Wanderungen, die sie als Kinder mit dem Alpenverein erleben durften. Wanderungen haben nichts von ihrer Aktualität verloren und so bietet der AV Mondsee laufend unterschiedliche Touren an. Das Angebot an geführten Wanderungen reicht von einfachen Touren im Mondseeland, wie auf den Mondseeberg, die Drachenwand, den Almkogel oder den Kolomansberg (auch Kolomannsberg) bis zu anspruchsvolleren Wanderungen, beispielsweise auf den Schafberg. Auch mehrtägige Wanderaufenthalte und Touren in anderen Bundesländern werden angeboten. Damit hoffen wir, allen Interessierten passende Wanderungen anbieten zu können. Die aktuellen Termine findet ihr auf unserer Website (sieh unten), im Tourenprogramm und im Newsletter des AV Mondsee.

Die markierten Wanderwege des Österreichischen Alpenvereins bieten ausgezeichnete Voraussetzungen für das Erkunden der Landschaft. Auch der AV Mondsee ist für die Wartungs-, Instandhaltungs- und Markierungsarbeiten von über 180 km an Wegen im Mondseeland verantwortlich. Diese Wegkilometer sind auf etwa 25 Wege verteilt. Eine Auflistung dieser markierten Wege seht ihr in der Tabelle weiter unten. Wir nehmen diese Aufgabe sehr ernst, um allen Wanderlustigen ein möglichst gutes Wegnetz zur Verfügung stellen zu können. Wer uns bei den dafür erforderlichen Arbeiten unterstützen möchte, ist herzlich willkommen. Termine zu den Wegarbeiten werden in unserem Newsletter rechtzeitig bekannt gegeben.

Wir freuen uns auf eine erholsame Wanderung mit dir!


Weiterführende Links

 
 

Die nächsten Termine der Wander-Gruppe

    Keine Veranstaltung gefunden
 
 

Das Wegnetz der Sektion Mondsee des ÖAV


Die Sektion Mondsee des ÖAV betreut derzeit über 180 km Wegnetz in den umliegenden Bergen. Diese Wegkilometer sind auf ca. 25 Wege verteilt.


Weg Nr. 1
Mondsee - Kulmspitze - Oberwang11,7 km
Weg Nr. 2
Mondsee - Radstatt über Mondseeberggipfel (Hans-Pabst-Weg)
4,3 km
Weg Nr. 3
Mondsee - Hochalm (Hofalm) - Oberwang
10,0 km
Weg Nr. 4Weg 1 - Radstatt - Weg 3
5,3 km
Weg Nr. 5
Mondsee - Radstatt - Oberwang (Kreuzweg)
7,0 km
Weg Nr. 6
Mondsee - Hochmoor
4,8 km
Weg Nr. 7
Mondsee - Helenenweg - Zellersee (Hotel Pöllmann)
7,1 km
Weg KWKirchenweg 1,7 km
Weg TV
Mondsee - Prielhof - Helenenweg2,1 km
Weg Nr. 8
Mondsee - Leidinger - Kolomansberg - Kolomanstaferl
9,4 km
Weg Nr. 8
Kolomanssenke - Hochsern - Grub
3,5 km
Weg Nr. 8
Kolomanstaferl - Hochsern
1,6 km
Weg Nr. 8
Zellersee (Hotel Pöllmann) - Kolomansstraße
1,6 km
Weg Nr. 9
Teufelmühle - Wartenfels
4,7 km
Weg Nr. 10
Mondsee (Höribach) - Weg 9
5,3 km
Weg Nr. 10
Wartenfels - Schober (Ortsgruppe Thalgau)
 
Weg Nr. 11
Plomberg - Theklakapelle - Weg 10
5,0 km
Weg Nr. 12
St. Lorenz - Theklakapelle - Almkogel (Naturfreunde Mondsee) 
Weg Nr. 12a
St. Lorenz - Theklakapelle - Drachenwand
3,0 km
Weg Nr. 13
Almkogel - Höllkar - Eibensee - Fuschl (Mitbetreuung TV Fuschl)
6,9 km
Weg Nr. 14
St. Gilgen - Höllkar (Weg 13) (Mitbetreuung St. Gilgen)
4,7 km
Weg Nr. 15
Michlofen - Almkogel
2,5 km
Weg Nr. 16
Scharflingpass - Mühlauer Alm - Weg 15
2,2 km
Weg Nr. 17
Scharfling - Kesselalm - Schafbergalm - Purtschellersteig - Suissenalm
12,2 km
Weg Nr. 17a
Scharfling (Holzinger) - Eisenaualm (Forststraße)
6,7 km
Weg Nr. 18
See - Eisenaualm - Himmelspforte - Schafbergspitze
11,0 km
Weg Nr. 19
Kreuzstein - Eisenaualm
4,0 km
Weg Nr. 20
Winkl - Schafbergalm - Schafbergspitze
7,2 km
Weg Nr. 21
Mondsee - Oberwang (Konradweg)
10,0 km
Weg Nr. 22
Weg 21 - Weg 1 (über Schussberg)
2,6 km
Weg Nr. 22a
Weg 22 - Warte am See
1,7 km
Weg Nr. 23
Hochplettrunde
34,5 km
   
(Weg Nr. 23a)*
(Weg 23 - Weg 21 (über Fehrholz))(4,6 km)




Summe185,2 km


* Der Weg 23a muss auf Verlangen der Grundeigentümer gestrichen werden. Er wurde erst 1988 errichtet, daher gibt es noch kein "ersessenes Recht".


 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung