Logo Sektion Matrei in Osttirol

Der Kesslerstadl (Kesslerstadl)

Der Kesslerstadl

Der urige Stadl im Herzen von Matrei

Kesslerstadl

sorgfältig saniert: Der Kesslerstadl

Die ältesten Teile des Kesslerstadls dürften aus dem 16. Jahrhundert stammen.

Wo einst Kühe, Kälber, Pferde und Schweine lebten, wo geschlachtet und Heu und Korn gelagert wurde, finden heute Vortragsabende, Ausstellungen, Seminare und Feierlichkeiten statt.

Der Alpenverein Matrei in Osttirol tritt hier oft selbst als Veranstalter auf und organisiert unterschiedliche Vorträge, Seminare und Kulturevents: Einen Überblick dazu gibt unser Veranstaltungskalender.

Im unteren Bereich befindet sich die Dauerausstellung "Wege ins Freie".

Der obere Teil kann auch für private Feierlichkeiten gemietet werden.


 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung