Logo Sektion Mallnitz

NEUES Internetportal Tauernhöhen-Wege (NEUES Internetportal Tauernhöhen-Wege)

Mitglied werden
zur Anmeldung

NEUES Internetportal Tauernhöhen-Wege

Der Tauernhöhenweg in den Hohen Tauern (Ankogel- und Goldberggruppe) geht von Heiligenblut oder dem Hochtor im Westen bis zum Murtörl im Osten (Bundesländer: Salzburg und Kärnten). Mit seinen Parallelwegen und Querverbindungen, die zu großen Teilen im Nationalpark Hohe Tauern liegen, ist es ein zusammen­hängendes Wegenetz von hochalpinen Wegen und Steigen, die das Gebiet zwischen der Großglockner Hochalpenstraße im Westen, dem Muhr- und Pöllatal im Osten, einer Linie zwischen RaurisSportgastein und Hüttschlag im Norden und dem Mölltal im Süden erschließen. Die 21 Hütten sowie einige Biwaks und die Wege werden von 19 Sektionen des Deutschen und Österreichischen Alpenvereins sowie einer Ortsgruppe der Naturfreunde betreut. Somit bietet diese Region die optimale Möglichkeit für eine Vielzahl von Tages- und Mehrtagestouren.

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung