Logo Sektion Mallnitz

Herzlich willkommen auf der Homepage der Sektion Mallnitz (Startseite)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Jetzt Mitglied werden und sparen!
Tauernhoehenweg_Hochalm_seebachtal2_-P.Angermannzoom

Herzlich willkommen auf der Homepage der Sektion Mallnitz

NEUES Internetportal Tauernhöhen-Wege
Der Tauernhöhenweg in den Hohen Tauern (Ankogel- und Goldberggruppe) geht von Heiligenblut oder dem Hochtor im Westen bis zum Murtörl im ...
NEUES Internetportal Tauernhöhen-Wege
NEUES Internetportal Tauernhöhen-Wege

Der Tauernhöhenweg in den Hohen Tauern (Ankogel- und Goldberggruppe) geht von Heiligenblut oder dem Hochtor im Westen bis zum Murtörl im Osten (Bundesländer: Salzburg und Kärnten). 

1
Bergsteigerdörfer

Der heilklimatische Höhenluftkurort Mallnitz ist Teil der Initiative Bergsteigerdörfer und steht für nachhaltigen Alpintourismus. Die Bergsteigerdörfer garantieren ein professionelles Tourismusangebot für Bergsteiger, weisen eine exzellente Landschafts- und Umweltqualität auf und setzen sich für die Bewahrung der örtlichen Kultur- und Naturwerte ein.

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Die Alpen befinden sich unter Tiefdruckeinfluss, das Zentrum des Höhentiefs liegt über den südlichen Westalpen und zieht bis Montag nordostwärts bis über das nördliche Alpenvorland. Die Ostalpen liegen an der Vorderseite dieses Tiefs in einer sehr starken, nassen Südströmung, die im Lauf der Nacht zum Montag auf Südwest dreht und allmählich trockene Luftmassen über die Alpen führt. Auf Dienstag hin dreht die Strömung wieder auf Süd, besonders über den Ostalpen wird die Luft noch einmal feuchter. Über den Westalpen deutlich stabiler, dort liegt deutlich trockenere und kältere Luft.
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung