Alpenverein Linz

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung

NEU! 

und immer aktuell:


 
 
alpenvereinaktiv.com
 

TopNews Archiv

AV-Büro am 06.05. geschlossen

Am Zwickeltag Freitag, den 6. Mai bleibt das AV-Büro geschlossen!!!

Wir haben noch Plätze frei!

z.B. bei folgenden Touren & Kursen:


TOUR16049 - Ankogel 3.252 m 

23.- 24.07.2016

Samstag: Zustieg um ca. 10:00 von Böckstein (1131m) auf teilweise historischen Römersteigen über den Korntauern (2549m) und dem Göttinger Weg zum Hannoverhaus (2719m); Gehzeit ca. 7h, mind. 1600Hm

Sonntag: Aufstieg vom Hannoverhaus zum Ankogel – Abstieg über den Goslarer Weg Zur Bergstation der Ankogelbahn und Seilbahnabfahrt nach Mallnitz ODER Abstieg ins Seebachtal zur Schwussnerhütte. 

Mit dem Bus oder Taxi zum Bahnhof Mallnitz und Rückfahrt nach Böckstein mit dem Zug durch den Tauerntunnel.

Gehzeit: ca. 8h, mind. 1000Hm

Anforderungen: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, entsprechende Kondition, sicheres Gehen mit Steigeisen

Ausschreibung TOUR16049

AF16017 - Fortgeschrittenenkurs: Sport- und Alpinklettern CORTINA

30.06.- 03.07.2016

Erlernen der Seil- und Sicherungstechnik für Mehrseillängentouren und Kennenlernen des Umgangs mit mobilen Sicherungsmitteln

Voraussetzung: Sichern und Klettern im 5. bis 6. Schwierigkeitsgrad an der Kunstwand und im Klettergarten

Kursinhalte: Sicherungstechnik, Standplatzbau, Abseilen Vorstiegs- und Nachstiegsklettern Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln Begehen von Mehrseillängenrouten  

Kletterkurse Erwachsene 2016

 

Heuer im Programm:

16 Stunden In-/Outdoor Erste-Hilfe Kurs

Am 04. und 05.06.2016

1. Tag: Theorie 
2. Tag: Praxis und Erste-Hilfe Outdoor


Der gesamte Kurs umfasst 16h und wird mit einem dementsprechenden Nachweis abgeschlossen.

Kursgebühr: € 55,-

ASB
 

unser Programm

Kurse

Kurse

Radfahren

Radfahren

Alpin

Alpin

Senioren

Senioren

Jugend

Jugend

Mountainbike

MTB
 

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Das Balkantief, das den Südosten der Alpen am Donnerstag zunächst noch mit feuchter Luft versorgt, verliert an Einfluss. Die folgenden Tage ist ein Hoch, das sich von West- nach Nordeuropa verlagert, weitgehend wetterbestimmend. Allerdings sind die Luftmassen auf der Alpensüdseite etwas labiler und feuchter und damit auch schaueranfälliger als im Norden.
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung