Logo Ortsgruppe Waizenkirchen

Wie wirklich ist die Wirklichkeit? (Startseite, AVWaizenkirchen, Waizenkirchen, Alpenverein, )

Alpenverein Linz
Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Waizenkrichen

    Beim AV-Waizenkirchen     
  Mitglied werden > hier geht's
       zur Anmeldung

Quicklinks

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Am Ostrand eines sich ausweitenden Tiefs mit Kern über Irland liegen die Alpen in einer nördlichen bis nordöstlichen Höhenströmung, mit der vor allem an der Alpennordseite der Ostalpen bis Donnerstag noch mäßig feuchte Luft heran transportiert wird. In den Westalpen hingegen kann sich schon bis Mittwoch das Hoch mit trockener und deutlich milderer Luft durchsetzen.

YouTube

    Trutzpartie Aschachtalzoom

    Alpenblumen erkennen

    Alpenblumen

    Haftungsausschluss:
    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
    Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

    Teaser-Banner-Bild mit Link auf
    Teaser-Banner-Bild mit Link auf
    Teaser-Banner-Bild mit Link auf
    Teaser-Banner-Bild mit Link auf
     
    AV-Wzk.- Programmhefte
    Mitgliedervorteile
    Aktuell

    Faszination Berge
    Laufseminar

    Letzte Möglichkeit, an diesem besonderen Laufseminar mit 2 Top-Experten teilzunehmen. 

    • Du möchtest Deine Kondition fürs Bergsteigen verbessern?
    • Du bist Laufanfänger und möchtest von Anfang an richtig laufen lernen, ohne Schmerzen?
    • Du bist fortgeschrittener Läufer und möchtest von Profis lernen, wie Du leichter und schneller laufen kannst?
    • Du hast Laufschmerzen oder das Gefühl, überfordert zu sein?
    • Du denkst, Laufen liegt Dir nicht, du bist bereits zu alt dazu oder Du denkst das kannst Du nicht?

     Dann bist Du in diesem besonderen Tagesseminar richtig, denn wir haben 2 absolute Experten eingeladen, mit uns ein Tagesseminar zu gestalten, das Dir eine neue Perspektive im Bereich Laufen geben wird.

    Das Seminar ist für jeden geeignet, egal welchen Alters, ob Vorerfahrung vorhanden ist oder nicht.
    Auch für jene, die das Lauftraining einfach für sich machen wollen, auch ohne Bergerfahrung zu haben. 

    Dr. med. Hansi Paulik, ein Sportmediziner und Marathonläufer und
    Rainer Czuday, Physiotherapeut & Orthopädiemeister, Zert. Trainer für Lauftechnik – und analyse und Marathonläufer. 

    Beide halten seit vielen Jahren erfolgreiche Laufseminare und zeigen Dir am  

    SAMSTAG, 6. April 2019, 9 Uhr  - Beginn des Tagesseminar  

    • Wo liegt der große Unterschied von Kohlehydrat- und Fettverbrennung
    • Das natürliche Dämpfungssystem und Energiespeichersystem
    • Die Evolution des Laufens und die Konsequenzen daraus für die Lauftechnik
    • Laufen und Übergewicht
    • Sport und Immunsystem
    • Grundlagentraining für Bergsteiger, um einen sauberen Fettstoffwechsel zu erlangen.
    • Laufschuhbefund und Management
    • Videoanalyse und Erkenntnisse daraus zur Umsetzung

     .. und ganz viel Praxis zur Umsetzung einer maximal energiesparenden und schonenden Lauftechnik! 

    ACHTUNG: leider nur begrenzte Teilnehmerzahl möglich 

    Anmeldung: bei Luger Harald  +43 650 8090072 bis Mittwoch 6. März, Alpenvereinsmitgliedschaft ist keine Voraussetzung, um teilnehmen zu können.  

    Treffpunkt: Waizenkirchen bei der Kletterhalle 

    Kosten: 120 EURO – Überweisung vorab auf das Konto von Harald Luger, das er bei Anmeldung bekannt gibt. 

    Mitzunehmen: Laufschuhe, passende Bekleidung für innen und außen, Notizblock, Stift und Offenheit, Neues zu erfahren und von Experten zu lernen.

    Wie wirklich ist die Wirklichkeit?

    Oder wie ein Videobeitrag Tourengeher in Verruf bringen kann

    Bergwetter Oberösterreich

    Di
    26.03.
    Mi
    27.03.
    Do
    28.03.
    Fr
    29.03.
    Sa
    30.03.
    So
    31.03.
    Mo
    01.04.
    Di
    02.04.
     
    Dienstag, 26.03.2019
    Heute wird die Sicht am Vormittag durch eine niedrige Wolkendecke und vereinzelte Schneeschauer eingeschränkt (1 bis 5 cm Neuschnee). Weniger Niederschlag und etwas bessere Sicht wird im Bereich des Böhmerwaldes erwartet. Ab Mittag klingen die Schauer ab, es bessern sich die Sichtverhältnisse und zeitweise scheint die Sonne. Es weht starker bis stürmischer Nordwestwind, besonders im südlichen Bergland. In 1500 m um -5 Grad, in 3000 m um -13 Grad.  
     
    Mittwoch, 27.03.2019
    Am Mittwoch wird die Sicht am Vormittag häufig durch Wolken und leichten Schneefall eingeschränkt, besonders entlang der Alpen. Ab Mittag bessert sich die Sicht, der Niederschlag wird seltener und die Sonne kommt zeitweise zum Vorschein. Gegen Norden zu gibt es insgesamt günstigere Verhältnisse, dort ist es stellenweise von der Früh weg sonnig und es bleibt trockener. Der Nordwestwind weht im südlichen Bergland lebhaft bis stark. In 1500 m um -4 Grad, in 3000 m um -11 Grad.  
     
    Donnerstag, 28.03.2019
    Am Donnerstag schränken tiefe und mittelhohe Wolken die Sicht häufig ein. Dazu können immer wieder kurze Schauer durchziehen, die Schneefallgrenze liegt zwischen 700 und 1000 m. Erst am Abend lockern die Wolken mehr auf, kurze sonnige Phasen können sich auftun. Der Westwind weht mäßig stark, im südlichen Bergland lebhaft. Temperaturen in 1500 m: -2 Grad, in 3000 m: -9 Grad.  
     

    zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 26.03.2019 um 10:51 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

    Termine

    Kastnerzoom

    Der Alpenverein Waizenkirchen trauert um ein langjähriges Mitglied! Josef Kastner sen. ist am 13. März 2019 verstorben. Er war 27 Jahre Mitglied beim Alpenverein Waizenkirchen. Oft und gerne hat er bei unseren gemeinsamen Wanderungen und Bergtouren teilgenommen. Wir werden Josef immer in guter Erinnerung behalten. Seiner Familie möchten wir unser

    Haslehner

    Verstorben ist unser langjähriges AV-Mitglied Franz Haslehner. Franz war seit 1976, also 43 Jahre lang beim Alpenverein Waizenkirchen dabei.
    Franz, wir werden dich immer in Erinnerung behalten und sind dankbar für deine langjährige Treue zum Verein.
    Der Familie Haslehner möchten wir unser aufrichtiges Beileid ausdrücken.

    AV Waizenkirchen Shopzoom

    Programmheft Sponsoren

    Heubergerzoom
    Raikazoom
    Boubenicekzoom
    Kopfarbeit
    Tauschekzoom
    Rechtsanwälte Holter / Wildfellnerzoom
    Humerzoom

     
     
     
     

    Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung