Logo Ortsgruppe Niederwaldkirchen

AV Sommerfest 2013 (AV Sommerfest 2013)

Alpenverein Linz
Mitglied werden
zur Anmeldung

AV Sommerfest 2013

Tourenführer

Die Tourenführer der OG Niederwaldkirchen


Am Samstag, 10. August fand in der Jausenstation Hansberg das  Sommerfest der Alpenvereins-Ortsgruppe Niederwaldkirchen statt. Etwa 80 Mitglieder ließen das vergangene Jahr bei Speckknödeln mit Sauerkraut Revue passieren.


Christoph Niederhuber, der bisherige Obmann der Alpenvereins-Ortsgruppe meldete sich mit einer Video-Botschaft zu Wort.  Wegen seiner vielen privaten und beruflichen Verpflichtungen übergibt  er sein Amt an Klaus Wolkerstorfer. Der neue Obmann bedankte sich bei Niederhuber und hob sein enormes Engagement beim Aufbau der Ortsgruppe Niederwaldkirchen besonders hervor. Ganz kehrt der junge Alt-Obmann dem Verein und den Bergen aber nicht den Rücken zu. Er bleibt der Ortsgruppe als  Tourenführer und Vorstandsmitglied erhalten.


Wolkerstorfer berichtete, dass voraussichtlich bald die 300er-Grenze bei der Anzahl der Mitglieder gesprengt wird. Dem 300sten Mitglied winkt nicht nur eine persönliche Begrüßung durch den Obmann, sondern auch ein Willkommens-Geschenk. Mit 36 Tourenführern und 51 Übungsleiter-Ausbildungen in fast allen alpinen Disziplinen vom Klettern über Hoch- und Schitouren bis zum Mountainbike ist  in der Ortsgruppe Niederwaldkirchen besonders viel alpines Know-How vorhanden. Das ist die Voraussetzung dafür, dass ein umfangreiches Sommer- und Winterprogramm angeboten werden kann.

Den Abschluss des Sommerfestes bestritten die Wirtsleute der Jausenstation. Anne Mahringer und Johannes Steinmayr  haben den letzen Winter am anderen Ende der Welt, nämlich in Südamerika verbracht.

Nicht nur um dort zu Urlauben: um  Land und Leute besser kennen zu lernen, arbeiteten sie auf verschiedenen Bio-Bauernhöfen für freie Kost und Logie mit. Mit abenteuerlichen Reisegeschichten und beeindruckenden Bildern fand das diesjährige Alpenvereins-Sommerfest seinen Ausklang.