Logo Ortsgruppe Niederwaldkirchen

Frühlingswanderung auf den Sternstein am Sonntag, 14. April 2013 (Frühlingswanderung auf den Sternstein am Sonntag, 14. April 2013)

Alpenverein Linz
Mitglied werden
zur Anmeldung

Frühlingswanderung auf den Sternstein am Sonntag, 14. April 2013

sternstein

14 Wanderfreudige haben sich für die Wanderung auf den Sternstein angemeldet.
Tourenleiter: Resi Wolkerstorfer
Teilnehmer: Herbert Wolkerstorfer, Berger Maria und Anton, Leibetseder Erika und Anton, Mayrhofer Elisabeth Gerald, Dall Katharina und Ernst, Reinthaler Hilda, Böhm Sieglinde, Pichler Anna, Steinmayr Rosemarie, Hofer Marianne.

Um ca. 9 Uhr starteten wir beim Gasthof Waldschenke. Aufstiege zum Sternstein gibt es viele Unsere Route führte am Wanderweg 28  vorerst rund um den Sternstein durch den Hochwald. Wir querten die Lifttrasse und die Skiabfahrt und weiter ging es zu einer Lichtung, wo der Wanderweg Richtung Windpark führt. Wir zweigten auf dem Weg zum Hölzernen Herrgott ab und dann zur 1000 Meter-Höhenmarke. Von dort wurden Blicke in Richtung Süden frei. Bergauf ging es dann weiter zum Sternstein Gipfelplateau (1125 m) mit dem markanten Turm, der Sternstein-Warte, die 1898 als Jubiläumswarte im Gedenken an das 50ig- jährige Regierungsjubiläum von Kaiser Franz Josef eröffnet wurde. Einen Herrlichen Ausblick genossen wir dann  auf die sanften Hügel des Mühlviertes, nach Tschechien und bei guter Fernsicht sieht man sogar den Dachstein und die Türme von Temelin. Zurück zum Ausgangspunkt ging es dann ein Stück des Nordwaldkammweges entlang. Wir waren ca. 3 Stunden unterwegs und das Wetter war sehr angenehm.

Wolkerstorfer Resi