Logo Ortsgruppe Niederwaldkirchen

Loserlolockvogel (Loserlolockvogel)

Alpenverein Linz
Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /linz-niederwaldkirchen_wAssets/mixed/bilder/lll.jpg

Loserlolockvogel

Teilnehmer: Peter Leitner (TL), Martin Pühringer, Klaus Wolkerstorfer, Christoph Niederhuber

 

Am Mittwoch, 21.Juli 2010 machten wir uns um 5 Uhr früh, nach einem kurz gefassten Entschluss für eine Mehrseillängentour, auf den Weg nach Bad Aussee. Nach der 11ten Kehre in der Loser-Panoramastrasse sortierten wir am Parkplatz unser Equipment. Nach einer halben Stunde Zustieg erreichten wir den Einstieg der Route Loserlolockvogel an der Südwand des Loser, ca. 70m rechts neben dem Sissy-Sportklettersteig. Die ersten drei Seillängen kletterten wir parallel in zwei verschiedenen Routen. Peter und Klaus hatten die schwierigere Variante weiter östlich gewählt. In der vierten Seillänge erwartete uns eine wunderschöne
Rechts-Querung in kompaktem Kalk. Am dieser Seillänge fanden wir eine Höhle mit dem Wandbuch in dem wir verständlicher Weise einen Eintrag tätigten. In der fünften Seillänge kletterten wir einen traumhaften Piaz-Riss. Nach zwei eher kurzen Seillänge mit einem spitzenmäßigen Ausblick auf das südlich gelegene Dachstein-Massiv erreichten wir den Ausstieg. Durch ein Latschenfeld wanderten wir weiter zum Gipfel. Nach dem obligatorischen Gipfelgruß gingen wir über den Normalweg zurück zum Parkplatz. Auf der Heimreise nützten wir das Traumwetter und machten einen Abstecher am Traunsee zum relaxen. Alles in Allem eine super Kalkklettertour bei Prachtwetter. Allein die Anreise nach Bad Aussee ist etwas Mühsam.

 

 

 

(Christoph Niederhuber, 24.07.2010)