Logo Ortsgruppe Niederwaldkirchen

Donnerstag-Wanderung am 9.3.2017 auf der Erdäpfelseite in Arnreit mit geschichtlich, mythischen Geheimnissen in der Umgebung (Donnerstag-Wanderung auf der Erdäpfelseite in Arnreit mit geschichtlich, mythischen Geheimnissen in der Umgebung)

Alpenverein Linz
Mitglied werden
zur Anmeldung

Donnerstag-Wanderung am 9.3.2017 auf der Erdäpfelseite in Arnreit mit geschichtlich, mythischen Geheimnissen in der Umgebung

Donnerstagswanderung

Trotz regnerischen Aussichten starteten 11 Personen vom Zentrum Arnreit Richtung Daim. Auf dem ehemaligen Schlossweg suchten wir uns den Hügel vom früheren Schloss Thumb, wo deutlich erkennbar ist, dass hier ein schöner Platz für ein Schloss gewesen sein muss. Vom vergessenen Schloss ging es weiter zum Teufelsstein. Beim Anblick der vielen imposanten Steinformationen gingen uns gleich die mythischen Geschichten vom Teufel durch den Kopf. 

Wieder zurück in der Gegenwart, wanderten wir nach der Überquerung des Daimbaches Richtung Stierberg und folgten den gut beschilderten Weg Richtung Humenberg. Es ging weiter über den Höglinger Gupf, mit immer wieder guten Rundblick über das Mühlviertler Hügelland, zur Ortschaft Högling. Alois Höretseder konnte uns einiges über die Geschichte und die umliegenden Ortschaften von Arnreit erzählen, das die Wanderung zusätzlich interessant machte. 

Nach knapp 3 Stunden (11,5 km) ohne Regen, waren wir wieder zurück beim Ausgangspunkt. 

Für das Mitwandern bedankt sich das Do.-Wa.-Team, Resi, Herbert und Erika