Logo Ortsgruppe Niederwaldkirchen

Hochtour Dreiherrenspitze (Hochtour Dreiherrenspitze)

Alpenverein Linz
Mitglied werden
zur Anmeldung

Hochtour Dreiherrenspitze

aaa

Teilnehmer: TL Rois Stefan, Rois Andres, Peherstorfer Martina, Wolkerstorfer Stefan, Aiglesberger Michael, Hartl Bernhard, Neulinger Erwin, Mager Christian

Da das Wetter für Freitag garnicht hervorragend war Entschlossen wir uns erst am Samstag zu fahren. Zeitig in der Früh um 06:00 begann unsere Anreise Richtung Krimml, das Wetter hat sich leider nicht gebessert. In Krimml angekommen ging schon das Taxi ins Archental, am Talschluss begann unsere Tour auf die Birnlückenhütte über die Birnlückenscharte. Zu Beginn an ging es ganz gut voran, aber ab 2000 Hm mussten wir bei Schnee und heftigen Windböen auf die Birnlückenscharte hinauf stampfen. Nach ca.2h haben wir es geschaft und mussten nur noch kurz zur Hütte absteigen. Gut ausgeschlafen und bei schönem Wetter gingen wir bald in der Früh weg und machten uns auf den weg zur Dreiherrnspitze. Am Anfang ging es leicht steigend zum Gletscher, von nun an mussten wir eine neu Spur ziehen da noch keiner vor uns los ging. Auf ca. 2800Hm mussten wir auf eine Scharte hinauf klettern, durch den Neuschnee war es etwas schwieriger und legten ein Fixseil hinauf. Nach dieser Kletterei ging es wieder auf einem Gletscher weiter, bis zur Schlüsselstelle der Tour. Da dort aber viel Schnee und Eis vorhanden war entschlossen wir uns den Gipfel ein anderes mal zu machen und drehten um.

Fazit: Es war trotz ohne Gipfel eine feine Tour!