Logo Ortsgruppe Niederwaldkirchen

Hochtour Ortlergruppe 04-07.07.2014 (Hochtour Ortlergruppe 04-07.07.2014)

Alpenverein Linz
Mitglied werden
zur Anmeldung

Hochtour Ortlergruppe 04-07.07.2014

ortler

Bildunterschrift

Hochtour Ortlergruppe 04-07.07.2014

Teilnehmer: Carina König, Lisa Rois, Michael Hofer, Thomas Erlinger, Simon Leibetseder, (TF)

Stefan und Andreas Rois.

1-Tag

Nach der Ankunft in Sulden sind wir noch rechtzeitig zur Seilbahn gekommen, und fuhren zur Schaubachhütte hinauf und stiegen den Gletscher über die Suldenspitze zur Casatihütte auf. Nach starken Regen und Sturmböen waren wir froh eine warme Mahlzeit und Tee zu bekommen.

2.Tag

Der Tag begann mit schönem Wetter und wir brachen Richtung Monte Zebrü und Thurwieserspitze auf. Nach einer langen Gletscherüberschreitung verschlechterte sich das Wetter so dass wir die Entscheidung getroffen haben sofort zur Rif. Alpini abzusteigen.

3.Tag

Der Wecker läutete schon pünktlich um 04:00 da wir die Königsspitze über den Suldengrat bezwangen. Nach kurzer Gletscherüberquerung mussten wir eine Steilrinne hoch Klettern. Nach dieser Rinne begann der ausgesetzte Grat zum Gipfel. Wegen schlechtem Wetter brauchten wir mühevolle 8 St. hinauf zur Königsspitze. Nach einer sehr kurzen Gipfelrast stiegen wir über die steile Firnflanke zur Pizzinihütte ab und verbrachten die letzte Nacht dort.

4.Tag

Am letzten Tag stiegen wir durch einen Gletscherbruch Richtung Monte Cevedale, diesmal hatten wir etwas Glück und uns lachte die Sonne entgegen. Das war uns nicht genug und gingen dann noch zur Vord. Zufallspitze. Da wir noch eine lange Heimreise hatten begaben wir uns Richtung Tal und ab nach Hause.