Logo Sektion Leogang

AV Radausfahrt 2017 „Parenzana“ (Radausflug Slowenien & Kroatien)

Mitglied werden
zur Anmeldung

AV Radausfahrt 2017 „Parenzana“

Radausflug

Wir waren 35 begeisterte AV RadlerInnen, die sich am Donnerstag, dem 25. 05. 2017 mit Hörlbus und Fahrradanhänger um fünf Uhr morgens auf den Weg machten um in Istrien (Kroatien) die Parenzana zu beradeln.

Die „Parenzana“ ist eine 123 km lange, im Jahre 1902 errichtete und 1935 stillgelegte Eisenbahnstrecke, die Triest und Porec (ital. Parenzo) miteinander, geländeangepasst durch das Hinterland, verbindet. Die Hauptorte an der Strecke sind Muggia, Secovlje, Buje, Grocnjan, Livade, Motovun und Vincinada. Der ehemalige Betreiber der Schmalspurbahn mit dem Zweck, die Gebiete im Landesinneren für den Waren- und Personenverkehr zu erschließen, war die K&K Eisenbahngesellschaft.

2012 wurde das drei Länder übergreifende EU Radwegprojekt eröffnet. Unsere Radlergruppe war in dem 280 m hoch gelegenen Ort Motovun in drei Hotels untergebracht. In vier Etappen bewältigten wir bei herrlichem Wetter den teilweise grobschottrigen, durch 7 Tunnels, 6 Viadukte und über eine Reihe von Hangbrücken führenden Radweg. Die Teilnehmer unserer Radausfahrt waren hochmotiviert und befuhren in bravouröser Art unfallfrei die Herausforderungen der Strecke. Ein großes Lob an unsere Gruppe, die sich durch Freundschaft, Teamgeist, Hilfsbereitschaft sowie Toleranz ausgezeichnet hat.

Nach vier Tagen, geprägt durch gute Laune und unvergessliche Eindrücke, erreichten wir nach einer siebenstündigen sicheren Busfahrt mit unserem Busfahrer Milan gegen 19.00 wieder Leogang.

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Wir wünschen noch eine schöne und unfallfreie Radsaison und grüßen Euch ganz herzlich. Ein Dankeschön auch an unserem Alpenverein Leogang für die großzügige Unterstützung.

Helga und Kurt

PS. Wir freuen uns schon auf die nächsten Radtouren.

zu den Bildern: hier klicken!


 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung