Logo Sektion Leogang

News (Startseite)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Jetzt Mitglied werden und sparen!
Radltour Slowenien
Im September mit dem Rad durch den Norden Sloweniens. mit Helga und Kurt
Gemeinschaftstour Graukogel
bei klarer Fernsicht und in herbstlicher Farbenpracht auf den Graukogel - mit Berg- und Schiführer Albert Herzog 
HG Alpinklettern an der Torsäule
6 HG Mitglieder nutzten die schönen Septembertage zum Klettern an der Torsäule am Hochkönig
Watzmann 2713m
"Zahnige Steigerl" und a super Wetter begleiteten die 15 Teinehmer der Watzmanntour von Adam Rieder
 
 
Radltour Slowenien
Radltour Slowenien

Im September mit dem Rad durch den Norden Sloweniens. mit Helga und Kurt

1
Gemeinschaftstour Graukogel
Gemeinschaftstour Graukogel

bei klarer Fernsicht und in herbstlicher Farbenpracht auf den Graukogel - mit Berg- und Schiführer Albert Herzog 

2
HG Alpinklettern an der Torsäule
HG Alpinklettern an der Torsäule

6 HG Mitglieder nutzten die schönen Septembertage zum Klettern an der Torsäule am Hochkönig

3
Watzmann 2713m
Watzmann 2713m

"Zahnige Steigerl" und a super Wetter begleiteten die 15 Teinehmer der Watzmanntour von Adam Rieder

4

Bergwetter Bayerische Alpen Ost,Österreichische Nordalpen

Mo
14.10.
Di
15.10.
Mi
16.10.
Do
17.10.
Fr
18.10.
Sa
19.10.
So
20.10.
Mo
21.10.
 
Dienstag, 15.10.2019
Trotz einiger Wolkenfelder freundlich und trocken. Dafür sorgt der Föhn noch einmal für sehr warme Temperaturen. In der ersten Nachthälfte beendet eine Kaltfront die Föhnlage, es schneit von etwa 2500 m auf unter 2000 m herunter. Die Mengen sind unergiebig. Es weht stürmischer Wind, die zweite Nachthälfte dürfte bereits wieder ruhig verlaufen. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 4 und 16 Grad, in 2500 m zwischen -2 und 7 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 25 km/h im Mittel.   
 
Mittwoch, 16.10.2019
Am Mittwoch wieder viel Sonne allerdings um einige Grade kühler als am Vortag. Tagsüber ziehen nur dünne Schleierwolken durch. In der zweiten Nachthälfte ziehen zeitweise dichtere Wolkenfelder durch. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 3 und 11 Grad, in 2500 m zwischen -6 und 1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Südost mit 15 km/h im Mittel.   
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 14.10.2019 um 13:18 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se