Logo Sektion Leogang

News (Startseite)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Abretterkopf 2979m
Eindrücke von der Gemeinschaftstour auf den Abretterkopf in den Hohen Tauern - mit Georg Oberlechner 
Familienwanderung 2019
Mit Ranger Roland Fricker im Nationalpark unterwegs 
Bergtour Dreizinthörner
Am 24. August geht es mit Roman Weilguny auf die Drei Zinthörner. Achtung begrenzte Teilnehmerzahl!
Auf geht’s in die Klettersteigsaison!
Im Rahmen des heurigen Klettersteigkurses am Samstag, 8. Juni 2019, bezwangen 7 Teilnehmer den Klettersteig „Zahme Gams“ in Weißbach. - mit ...
 
 
Abretterkopf 2979m
Abretterkopf 2979m

Eindrücke von der Gemeinschaftstour auf den Abretterkopf in den Hohen Tauern - mit Georg Oberlechner 

1
Familienwanderung 2019
Familienwanderung 2019

Mit Ranger Roland Fricker im Nationalpark unterwegs 

2
Bergtour Dreizinthörner
Bergtour Dreizinthörner

Am 24. August geht es mit Roman Weilguny auf die Drei Zinthörner. Achtung begrenzte Teilnehmerzahl!

3
Auf geht’s in die Klettersteigsaison!
Auf geht’s in die Klettersteigsaison!

Im Rahmen des heurigen Klettersteigkurses am Samstag, 8. Juni 2019, bezwangen 7 Teilnehmer den Klettersteig „Zahme Gams“ in Weißbach. - mit Roman Weilguny

4

Bergwetter Bayerische Alpen Ost,Österreichische Nordalpen

Mi
21.08.
Do
22.08.
Fr
23.08.
Sa
24.08.
So
25.08.
Mo
26.08.
Di
27.08.
Mi
28.08.
 
Donnerstag, 22.08.2019
Überwiegend sonnige und damit sehr gute Verhältnisse bis weit in den Nachmittag. Nur Schleierwolken dämpfen das Sonnenlicht ein wenig. Nachmittags bilden sich Quellwolken, die aber nur in wenigen Fällen für einen kurzen Regenschauer am Abend gut sind. Gewitter sind kaum zu erwarten. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 10 und 16 Grad, in 2500 m zwischen 6 und 11 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nordost mit 5 km/h im Mittel.  
 
Freitag, 23.08.2019
Ein typischer, freundlich-sonniger Spätsommertag. Lange Zeit scheint die Sonne fast ungetrübt. Ab Mittag quillt es vermehrt. Es folgen Nebel um die Berge und da und dort ein Schauer oder ein kurzes Gewitter. Bei frühem Aufbruch lässt sich viel unternehmen. Und wenn man einen Regenschauer aussitzen muss, dann kann man damit rechnen, dass sich die Wolken am frühen Abend schon wieder deutlich aufgelöst haben. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 11 und 19 Grad, in 2500 m zwischen 6 und 11 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Ost mit 10 km/h im Mittel.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 21.08.2019 um 13:02 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se