Logo Sektion Leibnitz

24.November 2018 Grenzpanoramaweg Langegg-Spielfeld (2018.11.24 Grenzpanoramaweg Langegg - Spielfeld)

Mitglied werden
zur Anmeldung

24.November 2018 Grenzpanoramaweg Langegg-Spielfeld

 
 
<
>

Bei nicht allerbesten Wetterprognosen, Nebel, Hochnebel und leichter Regen nahmen 48 Teilnehmer an der Wanderung entlang des Grenzpanoramaweges von Langegg zum BS Leber in Plac teil.

Die kurze Tour mit 13 Teilnehmern, unter der Führung von Fabian mit seiner Partnerin, startete auf der Weinstraße beim Dreisiebner, ging dann über Bartahaus nach Svecina, wo eine Kaffeepause eingelegt wurde, bevor es dann weiter bis zum BS Leber ging.

Die Wanderer der langen Tour, geführt von Rudi und Karl nahmen den Grenzpanoramaweg von Langegg nach Plac in Angriff. 35 Wanderer marschierten bei idealen Wanderbedingungen wie mäßigen Temperaturen, guter Sicht trotz Hochnebel und guter Laune durch herrliche Weingärten im slovenischen Grenzgebiet südlich der Weinstraße. Beim BS Elsnik wurde die 1. Rast eingelegt. Gestärkt ging es dann nach kurzer Pause weiter. Wunderbare Wanderwege durch Wald und Wiesen, bergauf, dann wieder bergab, an Höhenmetern fehlte es nicht, sodass so mancher ins Schwitzen kam. Die nächste Pause wurde beim BS Vrezner eingelegt. Gute und nette Bedienung, gute Weine und sonstige Getränke wurden angeboten. Anschließend wurden die letzten Kilometer in Angriff genommen, sodass wir um 13.30 Uhr beim BS Leber eintrafen, wo uns auch schon die Leute der kurzen Tour erwarteten. Es wurde gespeist, getrunken und alle haben sich gut unterhalten. Doch ein schöner Tag geht auch einmal zu Ende und so hieß es um 15.15 Uhr Aufbruch zum letzten Kilometer bis zum Tement, wo der Bus wartete.
Rudi Wabnegg

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung