Logo Sektion Leibnitz

23.10.2016 Weinweg der Sinne - St. Anna am Aigen (2016.10.23 Weinweg der Sinne - St. Anna am Aigen)

Mitglied werden
zur Anmeldung

23.10.2016 Weinweg der Sinne - St. Anna am Aigen

 
 
<
>

Lange Tour  14,8 km – Kurze Tour  9,2 km
64 Teilnehmer sind da morgens in Bus und Kleinbus der Firma Hernuß eingestiegen und waren dann um 9 Uhr in St. Anna am Aigen, wo sich dann wieder die 2 Gruppen bildeten. 45 mit Hans und Karl waren für die lange Tour und 19 waren es, die mit Fredi die kurze Tour in Angriff nahmen.
Den ersten Teil ging es noch die gleiche Strecke, nur vom Tempo her eben doch nicht gemeinsam und leider wollte sich auch der Nebel nicht und nicht heben und wenn es nicht gerade bergauf ging, war es ganz schön kühl. Hauben und auch Handschuhe wurden da teilweise schon ausgepackt. Wenn auch die Fernsicht fehlte, so entschädigte doch der Weg an sich, von der originellen Markierung angefangen bis zu all den lustigen und ausgefallenen Dingen daneben, siehe Fotos. Vereinzelte Trauben und übrig gebliebene Äpfel wurden da auch noch genascht, noch so schön blühende Rosen gab es und die durch den Nebel richtig romantische Landschaft hatte einfach auch was! Zur Scheming Kapelle ging es, die 180 Stufen auf die 41 Meter hohe Warte wurden erklommen, da hinderte leider nur noch immer der Nebel die sonst so tolle weitreichende Aussicht. Fredis Gruppe kam dort eh nicht vorbei, sie nahmen es ja gemütlicher und hatten Zeit genug, das Mittagessen war erst für 14 Uhr bestellt, durch diese herrliche Weingegend mal hügelauf, mal hügelab zu wandern. Zu Kaffee und Topfenfleck wurde eingekehrt, die so dekorativ aufgestellten Liköre und dann später Sturm verkostet. Erst der letzte Teil, der steile Anstieg nach St. Anna war dann richtig sonnig und im GH Fischer traf man sich wieder bei bester Bewirtung.
Annelies

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung