Logo Sektion Leibnitz

24.9.2016 Hoher Dachstein mit der Ortsgruppe Wildon (2016.09.24 Hoher Dachstein mit der Ortsgruppe Wildon)

Mitglied werden
zur Anmeldung

24.9.2016 Hoher Dachstein mit der Ortsgruppe Wildon

 
 
<
>

Seit langem steht der Hohe Dachstein schon auf unserer Gipfel-Wunschliste.
Der Hohe Dachstein ist mit 2.995 m der höchste Gipfel des Dachsteingebirges und gleichzeitig der höchste Gipfel von Oberösterreich und der Steiermark.
Werner Vodenik und Michael Platzer von unserer Ortsgruppe Wildon führten uns bei prachtvollem Herbstwetter auf diesen begehrten Gipfel. Bereits um 9 Uhr fuhren 11 Teilnehmer mit der Seilbahn zum Hunerkogel hoch und standen  um 10:30 Uhr am Einstieg des Schulter-Klettersteiges. Aufgrund des tollen Wetters war doch einiges auf dieser Route los und durch starken Gegenverkehr kam unser Zeitplan etwas durcheinander. Beim Wechsel in die Nordflanke erwarteten uns jetzt auch noch Schnee und Eis womit wir eigentlich zu dieser Jahreszeit nicht gerechnet hatten und so wurde unser Vorankommen noch weiter verzögert. Besonders heikel war die Querung, da das Stahlseil immer wieder unter einer vereisten Schneedecke begraben lag und die Sicherung erheblich erschwerte.
Um 13:15 erreichten wir endlich den Gipfel und nach kurzer Rast und einem grandiosen Rundblick auf die  Bergwelt rund um den Dachstein ging es wieder hinunter, jetzt aber über den Randkluft-Klettersteig. An der Gletscherspalte der Randkluft angekommen wurde es noch einmal spannend. Wir stiegen jetzt über eine steil abfallende und vereiste Schneeflanke, gesichert durch Werner und Michi, hinunter zum flacheren Teil des Gletschers.
Dort angekommen genehmigten wir uns ein Zirbenschnapserl und stiegen  dann weiter zur Seilbahn-Bergstation ab um von dort nach einer kräftigen Mahlzeit und einem verdienten Bierchen auf der sonnigen Terrasse der Türlwandhütte die Heimreise anzutreten.
Hans

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung