Logo Sektion Leibnitz

Sektion Leibnitz

Wetterseite

Bergwetter Steiermark

So
25.06.
Mo
26.06.
Di
27.06.
Mi
28.06.
Do
29.06.
Fr
30.06.
Sa
01.07.
So
02.07.
 
Sonntag, 25.06.2017
Unbeständig! Schon am Vormittag überwiegend die Wolken und speziell im westlichen Bergland ist recht bald mit ersten gewittrigen Regenschauern zu rechnen. Am Nachmittag gibt es dann im gesamten Bergland Niederschläge in Form von kräftigen Schauern und Gewittern. Wind und Höchsttemperatur in 2000 m Höhe: Zunächst aus vorwiegend südlichen Richtungen, mit Störungsdurchzug Winddrehung auf Nordwest und böig auffrischend, 9 bis 14 Grad.  
 
Montag, 26.06.2017
Am Montag setzt sich wieder Hochdruckeinfluss durch. Über den Tälern halten sich zunächst ein paar Nebelfelder, auch Hangnebel kann da und dort dabei sein. Rasch setzt sich aber recht sonniges Bergwetter durch. Die Quellbewölkung am Nachmittag bleibt vielfach harmlos, und führt nur vereinzelt zu einem kurzen Schauer. Wind und Höchsttemperatur in 2000 m Höhe: Nordwest mit 20 bis 50 km/h, tagsüber nachlassend, 12 bis 14 Grad.  
 
Dienstag, 27.06.2017
Wind und Höchsttemperatur in 2000 m Höhe:  
 

zum Alpenwetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 25.06.2017 um 06:09 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung