Logo Sektion Leibnitz

Wetterseite (Wetter)

Wetterseite

Bergwetter Steiermark

Mo
23.10.
Di
24.10.
Mi
25.10.
Do
26.10.
Fr
27.10.
Sa
28.10.
So
29.10.
Mo
30.10.
 
Montag, 23.10.2017
Der Montag bringt in den nördlichen Gebirgsgruppen den ganzen Tag über trübes Wetter und es regnet und schneit anhaltend. Die Schneefallgrenze liegt dabei zwischen 1100 und 1300 m Höhe. Auf den Bergen südlich der Mur-Mürz-Furche bleibt es meist trocken, die Wolken lockern aber auch hier kaum auf. Es weht verbreitet stürmischer Nord- bis Nordwestwind mit Spitzen zwischen 50 und 100 km/h, in exponierten Hochlagen auch noch mehr. In 2000 m hat es von Nord nach Süd -4 bis -2 Grad.  
 
Dienstag, 24.10.2017
Am Dienstag lockert stürmischer Nordwind die Wolken in den südlichen Gebirgsgruppen auf und hier wird es immer öfter sonnig. In den Nordstaugebieten bleibt es hingegen neuerlich trüb und es regnet und schneit noch recht verbreitet. Die Schneefallgrenze steigt dabei wieder langsam auf über 1500 m Höhe an. Wind und Höchsttemperatur in 2000 m Höhe: Nordwest bis Nord mit 40 bis 90 km/h, nachmittags nachlassend,  
 
Mittwoch, 25.10.2017
Wolkenfelder einer Warmfront ziehen am Mittwoch durch und trüben immer wieder den Sonnenschein. Es bleibt dabei aber weitgehend trocken. Erwärmung in allen Höhen. Wind und Höchsttemperatur in 2000 m Höhe: Nordwest mit 30 bis 60 km/h, 5 bis 8 Grad.  
 

zum Alpenwetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 23.10.2017 um 13:07 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung