Logo Ortsgruppe Wildon, Sektion Leibnitz

Kletterkurs Alpin Grazer Bergland (Kletterkurs Alpin Grazer Bergland)

Mitglied werden
zur Anmeldung

Kletterkurs Alpin Grazer Bergland

 Klettern! Voll im Trent.

Das Schöne an den Bergen ist, dass sie für jeden da sind. Es gibt keine Zugangsbeschränkungen.

Wer sich für den Klettersport interessiert, nähert sich ihm am besten mit kleinen Schritten. Und die unternimmt man idealerweise in einem Kletter-Grundkurs. Die Ausrüstung stellt der Alpenverein zur Verfügung.

Die Anforderung an die Teilnehmer:

Man muss sich für das Klettern weder Muskelberge antrainieren noch einen Marathon laufen können. Wichtiger als Muskeln ist das Balancegefühl. Die Kraft beim Aufstieg kommt überwiegend aus den Beinen. Beim alpinen Klettern, bei dem komplexe Routen in Angriff genommen werden, besteht die Herausforderung im durchsteigen einer Wand. Man muss den Einstieg und die Route finden, was auch den Geist fordert. So bringt der Kick am Berg zugleich Entspannung, die immer mehr Menschen suchen. Man sollte Klettern allerdings regelmäßig betreiben, um bei Kondition und in Übung zu bleiben. Dafür winkt am Ende jeder Tour eine schöne Aussicht und das wohlverdiente Gipfelbier.

.

24 Bilder

 
 
 
 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung