Logo Sektion Lambach

50 Jahre Gipfelkreuz am Sandling (50 Jahre Gipfelkreuz Sandling)

bergweltzoom
av_logo_2013


AV Lambach Jahresprogramm 2019

Jahresprogramm 2019

Bergauf 02/2019

bergauf 04_2019zoom

Zum Anschauen oder Downloaden einfach auf das Foto klicken!


Impressionen ...

Frühlingsimpressionen von der Lambacher Hütte

... von der Lambacher Hütte!


Hier geht`s zur Alpenverein Akademie!

av akademie logo neu

> Einfach auf das Bild klicken!


Infos über die Alpenvereins Jugend findet Ihr hier!

av jugend logo neu

> Einfach auf das Bild klicken!


Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /lambach_wAssets/mixed/bilder/highlight/sandling.jpg
Sandling (1717m)

50 Jahre Gipfelkreuz am Sandling


Alpenverein Lambach feierte mit 200 Besuchern Gipfelmesse

An die 200 Bergfreunde waren am Sonntag, 4. September 2011 der Einladung des Alpenvereines Lambach auf den Hohen Sandling (1717 m) gefolgt und feierten am Gipfel mit einer von Altabt Gotthard und Superintendent Gerold Lehner zelebrierten ökumenischen Messe das 50-jährige Jubiläum des weithin sichtbaren Gipfelkreuzes. Dieses wurde von der damaligen Jungmannschaft aufgestellt, wozu nicht nur Organisationsgeschick, sondern vor allem viel Kraft und Ausdauer nötig war, wie Horst Zörer, der als damaliger Jungmann bei der Aktion Gipfelkreuz mit dabei war, erzählte. Erstmals am Sandling-Gipfel stand bei der diesjährigen Gipfelmesse die Lambacher Bürgermeisterin Christine Oberndorfer. Gemeinsam mit Alpenvereins-Landesobmann Thomas Poltura und den zahlreichen Besuchern ließ sie den Nachmittag auf der Lambacher Hütte ausklingen, wo das Team des Alpenvereins, angeführt von Obmann Kurt Lindschinger, für das leibliche Wohl und Musiker aus Lambach und Neukirchen für die musikalische Unterhaltung sorgten.

Da es von dieser Veranstaltung auch einen Film gibt wollen wir Euch diesen natürlich an dieser Stelle nicht vorenthalten. Bitte einfach auf unten stehenden Link klicken und schon geht´s los Gute Unterhaltung.

50 Jahre Gipfelkreuz am Sandling (1717m)

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung