Sektion Kufstein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Prachttaucherzoom


Der Prachttaucher, ein Seetaucher, Gavia arctica, engl. Black-throated Loon, ist ca. 63-75 cm lang (dazu 10 cm Füße), hat eine Flügelspannweite von
100-127 cm, ein Gewicht von ca. 2-3 kg und erreicht ein Lebensalter von ca.20 Jahren.

Der Prachttaucher brütet in Nord Schottland, Skandinavien u. Nord Rußland auf klaren, fischreichen Süßgewässern oder Haffs. Das Weibchen legt in einer Jahresbrut von April bis Juli 2 Eier.
Im Winter kommt der Prachttaucher an die Küsten Nordwest- u. Südosteuropa und fallweise auf Seen im Binnenland. Er ist fast jedes Jahr im November bei uns im Inn, im Achensee und eventuell in kleineren Seen zu sehen. Heuer war er sogar schon im Walchsee und im Baggersee in Jenbach.


Der elegante Taucher taucht lang und tief nach Fischen. Er kann über eine Minute unter Wasser sein und lange Strecken zurücklegen. Da seine Beine weit hinten am Körper angesetzt sind, wirkt er an Land sehr unbeholfen und braucht eine relativ lange Startbahn.


Alle Bilder von Rudi Tengler.
Quellenhinweis: Aus "Der Kosmos Vogelführer" von L.Svensson, K.Mullarney u.
D.Zetterström
.

Viel Glück und Freude beim Suchen und Beobachten.
Renate u. Rudi.



 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung