Sektion Kufstein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Silberreiherzoom


Der Silberreiher, Casmerodius alba (Linnaeus 1758), engl. Great Egret, aus der Familie der Reiher, Unterfamilie Tagreiher, Ardeinae, ist in Ostösterreich Jahres- u. Wintervogel, im Neusiedlerseegebiet aber auch Brutvogel.

Dieser schöne, grazile Vogel hat eine Körperlänge von ca. 85-100 cm, eine Flügelspannweite von ca. 143-169 cm, ein Körpergewicht von 0,7 bis 1,5 kg und wird 10-15 Jahre alt. Er ist Koloniebrüter in ausgedehnten Schilfflächen an größeren Seen. Der Silberreiher hat einen kräftigen, gelben Schnabel, der sich zur Brutzeit fast schwarz verfärbt. Er hat keine Schwimmhäute, keine Schmuckfedern im Nacken, fliegt mit eingezogenem (S-förmigem), nicht ausgestrecktem Hals und ausgestreckten Beinen.


Bei uns ist er nur Nahrungsgast, fallweise in den Feldern im Inntal zu sehen. Das Weibchen legt in einer Jahresbrut 2-3 Eier in eine Plattform aus Zweigen in Bäumen. Silberreiher ernähren sich von Fischen, Amphibien und Kleinsäugern.
In Österreich gibt es noch Grau-, Kuh-, Nacht-, Purpur-, Rallen- u.
Seidenreiher.


Alle Bilder wurden aufgenommen von Renate u. Rudi Tengler am Chiemsee.
Quellennachweis: aus "Der Kosmos Vogelführer" von L. Svensson, K. Mullarney u. D. Zetterström.

Viel Geduld und Freude beim Beobachten wünschen Renate u. Rudi.


 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung