Logo Sektion Kufstein

100 Jahre Alpenvereinsjugend (100 Jahre Alpenvereinsjugend)

Mitglied werden
zur Anmeldung

100 Jahre Alpenvereinsjugend

Ehnbachklamm

Zum Jubiläum unternahmen die Jugendgruppen der Sektionen Kufstein, Kirchbichl und Jenbach einen gemeinsamen Ausflug in die Ehnbachklamm bei Zirl. Hier der Bericht: (von Heike Astner)

Die Tour begann nach einer aufregenden Busfahrt in Hochzirl. Ausgerüstet mit Jubliäumsschildkappe und -shirt konnten wir die Teilnehmenden nach einer kleinen Jause mit "Fli-Fly-Flo2 in Schwung bringen. Das "Evolutionsspiel", für das vorerst nur die Kinder zu begeistern waren, bereicherte unseren Weg zur Klamm. Doch als die Kinder es noch einmal spielen wollten,  trauten sich auch die Eltern und alle hatten viel Spaß dabei. 

In der Klamm angekommen, wurde erstmal eine Slackline aufgebaut, außerdem ein Feuer entzündet und gegrillt, worauf jede/r Lust hatte.

In weniger als 100 Minuten zum Jubiläumsfoto

Dann kam unser Highlight: Wir steckten 100 bunte Holzfähnchen in 100 Steinmännchen, sodass der ganze Kiesstrand  farbenfroh geschmückt war. In Gruppen wurden anschließend die Buchstaben auf den Fahnen zu Worten zusammengefügt und diese daraufhin als Landart auf den Boden geschrieben. Geschafft: Wir brauchten keine 100 Minuten und das Jubiläumsfoto war entstanden. Klick! 

Nach so viel Natur sehnten sich speziell die Kinder nach dem "Computerspiel", das auch von den Erwachsenen sehr befürwortet und mit Freude gespielt wurde. Aber gemäß unserem Slogan "Zurück zur Natur" gab es bei diesem Spiel nichts Alpenverein-Inkonformes. Mehr jedoch verraten wir nicht! 

Auch von der Klamm, die viele von uns noch nicht kannten, zeigten sich alle begeistert. Zum Abschluss durfte sich jede Person einen Gegenstand von der Tour aussuchen und in unseren Reflexionskreis legen.

Stärkung mit 100 Muffins

100 Muffins, von fleißigen Händen gebacken, wurden vor der Heimfahrt noch verschlungen.
Rundum hat es sich gelohnt, diese Tour zu planen. Wir bedanken uns bei allen für diesen schönen Tag!

Die Jugendleiter/innen der Gruppen Ebbser Koasagamsln und B.I.W.A.K.,
beide Alpenverein Kufstein

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung