Sektion Kufstein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /kufstein_wAssets/mixed/bilder/berichte/img_3569.jpg

Kufstein

 AV Tourenbericht von der Zweitägigen Schitour
in der Adamellogruppe im Trentino
vom 30. März bis 1. April 2012


Andreas und Heidi Wopfner führten 14 Teilnehmer bei bestem Wetter durch die Gletscher der Adamellogruppe.

Am 1.Tag ging es vom Ausgangspunkt Passo Tonale mit der Seilbahn auf 2750m, von wo die Cima Presena 3069m bestiegen wurde. AnschließendAbfahrt auf 2400m. Von dort Aufstieg zur Hütte Refugio Lobbia Alta 3020.

Nach dem Beziehen der Quartiere ging die Gruppe geschlossen noch auf die Cresta delle Croce 3276m. Dort steht das größte Granitkreuz der Alpen.
Der nächste Tag begann mit einer Abfahrt auf den Madron Gletscher auf ca. 2900m und der Aufstieg zur Cima Adamello 3539m. Nach dem Gipfelsieg wurde auf ca.3100m abgefahren und erneut aufgestiegen um die so anziehende Punta Venerocolo 3323m zu besteigen.
Nach der Abfahrt kam der letzte Anstieg auf den Passo Venezia 3200m von wo es nur mehr Abwärts ging. Die tolle Abfahrt durch das Valle Narcanello mit ca. 2000Hm. war dann der Höhepunkt der Tour. In der Nähe von Ponte de Legno versuchten die Mädels mit Erfolg per Anhalter zurück zu den Autos zu kommen.

Ein Dankeschön dem Andreas und der Heidi für die Umsichtige und gut organisierte Tour.

Der Heidi gilt ein extra Lob, die einem Teil der Gruppe bei der Abfahrt von der Cresta delle Croce einige Höhenmeter Aufstieg ersparte.

Mit einem Einkehrschwung am Brenner wurde das Tourenwochenende abgeschlossen.


Alpinwart

Bartl Edinger

BILDER

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung