Sektion Kufstein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /kufstein_wAssets/mixed/bilder/berichte/imbachhorn1.jpg

Tourenbericht vom 25.Feber2012 Imbachhorn

 

 

Mit 10 Teilnehmern starteten wir um 6:30 von Kufstein in Richtung Zell am See und weiter ins Fuscher Tal bis zum Weiler Judendorf. Parken durften nach Rücksprache vor dem Hotel Ponyhof.

Unser Anstieg führte über schöne Almwiesen und Waldlichtungen hinauf zur Hinterjudendorfer Alm, wo wir nach etwa 1 Stunde Gehzeit eine Trinkpause einlegten.

Nun weiter über flache Almwiesen und anschließend durch lichten Wald bergan, bis wir oberhalb der Waldgrenze erstmals den Gipfel des Imbachhorns erblicken konnten. Nach einer weiteren kurzen Pause setzten wir unseren Anstieg fort, vorbei an den westlichen Hängen des Rosskopfes, die komplett abgeblasen waren und somit unproblematisch zu begehen waren.

Anschließend stiegen wir weiter zum Sattel und rutschten ca. 30Hm in das Hirzbachkar hinunter. Durch dieses weiter hinauf zur Brandlscharte und dann zum Gipfel, welchen wir mit Schiern erreichten. Leider hat uns der Nebel die wahrlich grandiose Aussicht von unserem Gipfel vereitelt. Besonders beeindruckt war ich von der Leistung der gesamten Gruppe, die den Aufstieg von knapp 1700Hm in 3,5 Stunden (inkl. Der Pausen) bewältigt hat.

Die Abfahrt war aufgrund der hohen Temperaturen dann nur noch eine Pflichtvorstellung und alles andere als genussvoll. Verletzungsfrei und doch mit einem Grinsen beendeten wir unsere Tour bei einem Glaserl im Ponyhof und reisten anschließen wieder zurück nach Kufstein.

 

Danke an alle Teilnehmer für die nette Bergkameradschaft. 

 

 

Der Jugendteamleiter des AV Kufsteins

Stefan Moser

 

 

 


 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung