Logo Sektion Kuchl

Sektion Kuchl

Mitglied werden
zur Anmeldung

Familienwandern: Feuchter Keller - Trattberg

am 20. September 2015

Zum Auftakt der neuen Wandersaison begaben wir uns in die Hände der Höhlenrettung.

Drei äußerst kompetente Damen führten uns durch insgesamt 1500 unterirdische Meter am Trattberg. Unsere große Gruppe von 23 Personen, davon 12 Kinder, brauchte die gesamte vorhandene Ausrüstung. Bestens ausgestattet mit Overall, Handschuhen, Helm und Stirnlampe, ließen wir uns einer nach dem anderen hinab in den Erdboden.

Es galt einige Regeln zu beachten, insbesondere die Kommunikation erinnerte an „stille Post“ spielen. Als erstes versuchten wir einen Wasserfall mithilfe von Regenschirmen halbwegs trocken zu passieren. Zum Glück hatten wir unter den Overalls unsere Regenjacken an.

Wir mussten einige Kletterstellen sowie sehr enge Passagen überwinden. Hier waren uns unsere kleinen Teilnehmer eindeutig überlegen, allen voran Oliver, 5 Jahre alt und somit unser jüngster Familienwanderer.

Die Höhle war ein ganz besonderes Bergerlebnis, auch die absolute Dunkelheit hat ihren eigenen Charme, solange man die Stirnlampe auch wieder einschalten konnte. Nachdem wir uns aus unseren Anzügen wieder herausgeschält hatten, gab´s noch ein geselliges beisammen sitzen auf der Wimmer Alm.

(Der Tipp für die trockene Reservekleidung war super.)

.
.
.
Wimmer Alm
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Bildunterschrift

Liebe Grüße - wir freuen uns schon auf unsere nächste Familienwanderung!