Logo Sektion Kuchl

Sektion Kuchl

Mitglied werden
zur Anmeldung

13.7.2014 Klettern: Plombergstein

mit Walkner Hans

Am 13. Juli 2014 hätte laut Tourenprogramm das Klettern am Koppenkarstein stattfinden sollen, auf Grund der Wetterbedingungen war eine Tour im Gebirge aber nicht möglich. So fuhren wir nach St. Gilgen zum Plombergstein. Dort erwartete uns ein Platzregen, sodass wir vorerst einmal ein Kaffeehaus im Ort aufsuchten. Doch bald blitzten die ersten Sonnenstrahlen durch und man konnte regelrecht zuschauen wie der Fels auftrocknete. Der Plombergstein bietet neben schwierigsten Sportkletterrouten auch viele gut abgesicherte Mehrseillängenrouten in den unteren Schwierigkeitsgraden. Wir kletterten die Touren Äskulap und Flipperl. Beide Touren weisen Stellen bis zum unteren 5. Schwierigkeitsgrad auf - die schwierigsten Stellen können in leichteren Varianten umgangen werden – und sind auch für Kletteranfänger gut geeignet. Der schöne Klettertag fand seinen Abschluss auf der Terrasse des Gasthauses „Mühlradl“ mit Blick auf den Wolfgangsee.

Klettern Plomberg

Klettern Plomberg