Logo Sektion Klagenfurt

Sektion Klagenfurt

Bild /klagenfurt_wAssets/mixed/bilder/jugend/jugend_13.jpg

Klettertag, Fragant 2009

Bild /klagenfurt_wAssets/mixed/bilder/jugend/vorteile_01.jpg

Erstehilfe-Übung, Fragant 2009

We want you – come and join us!

Bist du mindestens 16 Jahre alt oder wirst du es bald und hast Lust die Alpenvereinsjugend der Sektion Klagenfurt aktiv mitzugestalten? Dann bist du bei uns genau richtig! 
Die Alpenvereins-Akademie bietet dir die Möglichkeit zu einer fundierten Ausbildung! Erweitere dein Wissen im Bereich Berg(steigen), Klettern, Risikomanagement im Bergsport, (Umwelt- und Erlebnis) Pädagogik, Mountainbike, Gletscher und Grate, Ski, Snowboard, Umgang mit Kindern und Jugendlichen und noch vieles mehr.

Wie funktioniert‘s?  

Ab 2016 hast du die Möglichkeit dich zur JugendleiterIn bzw. FamiliengruppenleiterIn ausbilden zu lassen. Wie es abläuft, hier im Überblick: 

Ausbildung zur JugendleiterIn:

Die JugendleiterInnenausbildung gliedert sich in Grundkurs und frei wählbare Aufbaukurse. Je nach Interesse wählst du einen Übungsleiterkurs oder das Modul Spielerisch Klettern & Toprope Sichern und ein Modul aus dem Lehrgang Alpinpädagogik. Die  Ausbildung schließt mit dem Get together beim Landesjugendtag ab.

Ausbildung zur FamiliengruppenleiterIn:

Die Ausbildung gliedert sich in Grundkurs und frei wählbare Aufbaukurse Die Familiengruppenleiterausbildung baut auf den langjährigen Erfahrungen des Lehrgangs „Mit Kindern unterwegs“ auf. Wichtiges Anliegen ist das Beg-Leiten von Familiengruppen mit Kindern in der Natur. Die  Ausbildung schließt mit dem „Get together“ beim Landesjugendtag ab.

Ausbildung 

Voraussetzungen:

- Bereitschaft zur Jugend- bzw. Kinder- und Familienarbeit
- Vollendung des 16. Lebensjahres und persönliche Eignung

Empfehlung:

Erste-Hilfe-Kurs (z.B. 6-Std. Rot-Kreuz-Kurs) vor Abschluss der Ausbildung.

Welche Module sind im Schwerpunkt "Jugendarbeit" enthalten?

-           Spielerisch Klettern und Toprope Sichern
-           Iglubau und Schneeschuhwandern
-           Kooperative Spiele & niedrige Seilaufbauten
-           Nächte im Freien & Feuerzauber
-           Landart als Weg zur Naturbeziehung

Welche Module sind im Schwerpunkt "Inklusion" enthalten?

-          Freizeit und Erlebnis inklusiv
-          Natursport inklusiv - ÜbungsleiterIn

Welche Module sind im Schwerpunkt "Kinder & Familie" enthalten?

-          Grundkurs: Abenteuer Bergnatur
-          Tage draußen im Winter
-          Sternennacht
-          Wald Erlebnis

Dein Engagement, dein Nutzen:

Bist du als Jugendleiter im Alpenverein tätig, so hast du die Möglichkeit Kindern und Jugendlichen ein alternatives, abwechslungsreiches Freizeitangebot anzubieten. Strahlende Augen und lachende Gesichter werden deine Bemühungen bestätigen.

Im Jugendteam selbst neue Freundschaften knüpfen, Kletter- und Tourenpartner kennenlernen, gemeinsame Unternehmungen, regelmäßige Treffen zum Austausch, Mitgestaltung des AV-Jugendprogramms in der Sektion.

Weiters wird allen in der Sektion Aktiven ihre Aus- und Weiterbildung in der Alpenvereins-Akademie mitfinanziert. Dein Weg zur JugendleiterIn bzw. zu diversen Übungsleitern in deinen Spezial- und Interessensgebiet wird unterstützt, und es bieten sich Möglichkeiten zum Sammeln der oft vorausgesetzten Praxiserfahrungen. Und, welchem Lebenslauf schmeichelt es nicht, wenn du Vereinstätigkeit und soziales Engagement im Ehrenamt vorweisen kannst?

Wieso noch warten?

Melde dich unter jugend.anja@alpenverein-klu.at bzw. 0677 61718185 (Anja – Jugendteamleitung) oder schau vorbei im AV- Jugendraum (Völkermarkter Straße 9, 9020 Klagenfurt).