Logo Sektion Kirchbach

Sektion Kirchbach

Mitglied werden
zur Anmeldung

Weitwanderweg - Vom Gletscher zum Wein

Bild zu Weitwanderweg - Vom Gletscher zum Wein

28.07.2019 06:00 - 31.07.2019 22:00

Ort:
Murau

Kosten/Leistungen:

Anreise mit eigenen PKW - Fahrgemeinschaft

Anzahlung: € 70,-- 

Details:

Etappen: Murau bis Judenburg

 

Sonntag 28.7.   Anreise, wahrscheinlich mittels Fahrgemeinschaften

                         nach Murau, Vom Grillschmied auf Wiesen-und Waldwegen

                         zur Probster Alm, Abstieg  über Taler Eck auf zumeist Forststraßen

                         nach St. Lamprecht, GZ rund 3 Stdn. Kirchenbesichtigung u. Essen. Nachmittag geht es über Wald-u.

                         Forstwege in ca.  2 ½ - 3 Stdn. zur Dreiwiesenhütte ( Nächtigung ) unter der Grebenzenhöhe.

                         Aufstieg ca. 1200 HM, Abstieg ca. 600 HM.

Montag 29.7.    Abstieg über die Grebenzenhöhe, vorbei an der Wallfahrtskirche Schönanger, dann genießen wir den        

                         Naturpark, die Zeutschacher Urquelle, die Grasluppenteiche und die Graggerschlucht, bevor wir

                         Neumarkt, bzw. den Neumarkterhof (unser Quartier) erreichen.  ca. 5 Stdn.  Abstieg rund 1000 HM.

Dienstag 30.7.  Taxifahrt bis Mühlen (rund 10 km), wo der Aufstieg zum Zirbitzkogel über die Tonnerhütte beginnt. Das

                         Gipfelhaus sollten wir nach ca . 4 ½ bis 5 Stdn. erreichen.  Nach ausgiebiger Rast Abstieg zur  

                          Winterleitenhütte ( Nächtigung ), je nach Weg 1 ½ bis 2 ½ Stdn. Aufstieg  ca. 1400 HM, Abstieg

                         ca. 600 HM.    

Mittwoch 31.7. Abstieg über Schmelz nach Judenburg. Wir gehen zusammen ca. 2 Stdn.  zum Treffpunkt mit unserem

                         Chauffeur (Rudi). Die Fahrer holen die Autos, die restliche Gruppe wandert noch ca. 1 1/2 -2 Stdn. nach

                         Judenburg. Abstieg rund 1000 HM.  Mittagessen ev. in einem Gasthaus, es sollte noch Zeit sein, dass wir

                         den Planetenturm am Nachmittag vor der Heimfahrt besuchen. Geplante Ankunft zu Hause zwischen

                         17.00 Uhr und 18.00 Uhr.

Änderungen sind den Tourenführer vorbehalten

 

Tourenführerin

Gerlinde Absenger
Edelstauden 36 a
A-8081 Heiligenkreuz am Waasen

Handy: 0664 / 998 36 83
Telefon (Privat): 03134 / 2115
Email (Privat): gerlinde.absenger@aon.at

 
 

Anforderung:

Gute Kondition,

Anmeldeschluss:
27.05.2019 20:00
Per Mail oder Tel. 0664 / 998 36 83 gerlinde.absenger@aon.at Es muß Quartier bestellt werden!!!
Anmeldung

mehr Informationen unter

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung