Hüttenfinder
Jugend- und Seminarhaus Obernberg
Seehöhe 1400 m, Jugendherberge/Jugendheim, Tirol, Stubaier Alpen
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
 
Prefa
Unser Haus

Unser Haus

Das Jugend- und Seminarhaus liegt im kleinen Berg- und Seendorf Obernberg am Brenner, inmitten einer unverfälschten Natur- und Kulturlandschaft auf 1.400 Meter Seehöhe, ca. 1 km vor Talschluß. Die eindrucksvolle und abwechslungsreiche Berglandschaft mit ihren Lärchenwäldern und Almmatten, den zahlreichen Klein- und Kleinstseen und den sanft aber auch steil aufragenden Berggipfeln bilden ein wahrliches Naturjuwel und ein Eldorado für eine Vielzahl von Wandermöglichkeiten, Berg- und Skitouren.

Ausstattung
In unseren neu renovierten Familienzimmern und Lagern ist Platz für insgesamt 76 Personen. In jedem der zwei Stockwerke befinden sich Duschen, Waschräume und Toilettenanlagen.
Im Erdgeschoss stehen den Gästen ein großer Aufenthaltsraum mit Spielen, Bibliothek und Kinderhochstühlen, eine Haus- und eine Selbstversorgerküche zur Verfügung. Im ersten Stock befindet sich ein Seminarraum, der auch als Aufenthaltsraum benutzt werden kann. Im zweite Stock ist unser Boulderraum untergebracht.

Rund ums Haus
Wer nach einem erlebnisreichen Tag in der Natur immer noch zuviel Energie hat kann sich auf unserem Basketballplatz oder unserer Spielwiese austoben. Als gemütlichen Tagesausklang kann man am Lagerfeuer sein Abendessen grillen.

Umgebung
Die Umgebung bietet zahlreiche Wander- und Skitourengipfel, attraktives Wald- und Wiesengelände, naturbelassene Bachlandschaften, einen Klettergarten und diverse Mountainbikestrecken.

Lage
Anreise
Gut zu Wissen
Preise
Lage

Das Wander-, Bergseen- und Schitourendorf Obernberg am Brenner befindet sich auf 1.400 Meter Seehöhe, am Fuße des Obernberger Tribulaun, wo auch das Landschaftsschutzgebiet Nößlachjoch – Obernberger See - Tribulaune beginnt. Unser Haus liegt inmitten einer funktionierenden bergbäuerlich geprägten Kulturlandschaft, durchzogen von ungezähmten Bächen und umgeben von den typischen Lärchwäldern, die das Obernbergtal in den Herbstmonaten in eine goldgelbe Landschaft verwandeln.

Koordinaten:

WGS84 klassisch: 47° 00' 47.7'' Nord / 11° 24' 38.8'' Ost
WGS84 dezimal:   47.013254° / 11.410788°
Lambert-Koord.:   x: 253926 / y: 347766

TM, Zone 32:      x: 683232 / y: 5209458 (Nord)

Anreise

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Von Innsbruck Hauptbahnhof oder von Brenner mit dem Zug nach Steinach am Brenner und weiter mit dem Bus 4143 nach Obernberg. Die Bushaltestelle (Jugendhaus) befindet sich direkt beim Haus.

Hier geht's zur Fahrplanauskunft der ÖBB 

Anreise mit dem Auto:
Auf der Brennerautobahn A13 (Maut) bis zur Ausfahrt Nösslach (Exit 27). Weiter in Richtung Vinaders - Obernberg am Brenner. Alternativ dazu könnt ihr auch auf der Bundesstrasse bis Gries am Brenner fahren und dort Richtung Obernberg abbiegen.
Unser Haus befindet sich direkt in Obernberg, ca. 500 m nach der Kirche auf der linken Seite mit einem grossen hauseigenen Parkplatz.

Zur Planung eurer Anreise unten auf route_planning klicken.

Gut zu Wissen

Gut zu Wissen von A-Z

An- und Abreise:

Wir bitten Sie, am Anreisetag bis spätestens 18:00 Uhr anzureisen und Ihr Zimmer zu beziehen. In Ausnahmefällen ist eine verspätete Ankunft möglich, bitte geben Sie uns in diesem Fall jedoch frühestmöglich Bescheid, damit wir das Zimmer für Sie vorbereiten können. Sollte sich Ihre Anreise erst unterwegs verzögern, bitten wir um einen kurzen Anruf oder eine SMS an +43 (0) 680 55 40 877.


Am Abreisetag bitten wir Sie, das Zimmer bis 09:00 Uhr zu räumen und bis 10:00 Uhr im Büro Ihre Rechnung zu begleichen.

Aufsichtsplicht bei Gruppen:
Die Aufsichtsplicht liegt bei dem/der jeweils verantwortlichen GruppenleiterIn. Diese/r sorgt dafür, dass Belastungen für andere Gäste, Haus und MitarbeiterInnen, NachbarInnen und Natur in vertretbaren Grenzen gehalten werden. 

Bettwäsche, Handtücher:
Bettwäsche wird Ihnen zum Selbst überziehen von uns zur Verfügung gestellt und ist in beschrifteten Kästen im hinteren Kellerraum zu finden. Handtücher sind selbst mitzubringen oder können (falls vergessen) gegen geringe Gebühr ausgeliehen werden. Bitte ziehen Sie die Bettwäsche am Abreisetag ab und werfen sie im Keller vor die Waschmaschine.

Hausschuhe:
Bitte tragen Sie im Haus Ihre mitgebrachten Hausschuhe. Unsere Mitarbeiterinnen werden es Ihnen danken.

Hunde:
Hunde sind – auf Anfrage – willkommen. Je nach erfolgter Verschmutzung verrechnen wir eine kleine Reinigungspauschale.
Beschädigungen, die der Hund verursacht, werden verrechnet. Während der Mahlzeiten bitten wir darum, Ihren Hund nicht in den Speisesaal mitzunehmen.

Konsumationen:
Getränke können Sie aus den Kühlschränken im Speisesaal entnehmen, Tee und Kaffee sowie Süßes und Salziges finden Sie im Café. Ihre Konsumationen tragen Sie bitte in die bereit liegenden Listen ein und rechnen diese am Abreisetag ab. Auf selbst mitgebrachte Getränke bitten wir Sie, weitestgehend zu verzichten. Marschtee oder Saft für unterwegs stellen wir auf Anfrage gerne zur Verfügung.


Lost & Found:
Aufgefundene Gegenstände heben wir maximal vier Wochen auf, bevor wir Sie einem wohltätigen Zweck zuführen. Namentlich
gekennzeichnete oder auf Ihre Nachfrage hin identifizierte Fundsachen schicken wir Ihnen auf Ihre Kosten gerne zu.


Mahlzeiten:

Frühstück:       08:00 Uhr
Mittagessen:   12:00 Uhr
Abendessen:   18:00 Uhr

Aus personaltechnischen Gründen bitten wir darum, die Essenzeiten unbedingt einzuhalten und das Aufdecken, Abräumen
und Reinigen der Tische selbst zu übernehmen. Gerne berücksichtigen wir bei Information im Vorfeld der Anreise besondere Ernährungswünsche wie vegetarische Kost, Speisen ohne Schweinefleisch, etc. Am Frühstücksbuffet dürfen Sie sich gerne ausgiebig bedienen. Für die Verpflegung unter Tag bitten wir Sie jedoch, unser Lunchpaket (gegen Aufpreis) in Anspruch
zu nehmen oder selbst für Ihre Verpflegung zu sorgen, aber nichts vom Buffet für unterwegs einzupacken. Um unnötiges Verpackungsmaterial zu vermeiden, empfiehlt es sich, für das Lunchpaket eine Jausenbox und eine
Thermosflasche von Zuhause mitzubringen.

Nachbarschaft und Nachtruhe:
Wir bitten Sie dringend um Einhaltung der Nachtruhe ab 22:00 Uhr, im Interesse der umliegenden Nachbarn sollte das Lärmniveau auch tagsüber erträglich bleiben. Um Probleme mit diesen zu vermeiden, bewegen Sie sich ums Haus innerhalb des
Zaunes und steigen Sie nicht darüber. Sollten Sie ein Lagerfeuer machen wollen, informieren Sie bitte das Personal, da dies
der Genehmigung durch die Gemeinde bedarf.

Natur und Umwelt:
Als Alpenvereinshaus sind wir besonders dem Schutz der natürlichen Ressourcen verpflichtet: Bitte unterstützen Sie die Mülltrennung im Haus und entsorgen Sie den Müll in den vorgesehenen Behältern im jeweiligen Stockwerk. Verlassen Sie gemeinschaftlich genutzte Räume (Café, Speisesaal, Waschräume, Toiletten) als Letzter, schließen Sie bitte die Fenster und schalten das Licht aus.


Notfälle:

Bergrettung:    140
Feuerwehr:      122
Polizei:             133
Rettung:           144
Euro-Notruf:     112

Feuerlöscher befinden sich im Heizraum im Keller, in der Selbstversorgerküche im Erdgeschoss und im Gang im ersten und
zweiten Stock.

In Notfällen ist der Geschäftsführer unter +43 (0)660 490 90 39 telefonisch erreichbar.

Postkarten:
Verschiedene Ansichtskarten, Briefmarken sowie Alpenvereins- und Panoramakarten erhalten Sie im Büro. Gerne übernehmen wir für Sie den Weg zum Postkasten, wenn Sie uns die Post im Büro ins Postkörb’l legen.

Preise:
Unsere aktuellen Preise finden Sie auf unserer Homepage www.jugendhaus-obernberg.at 

Rauchen:
In unserem Haus gilt striktes Rauchverbot. Raucher finden vor der Eingangstüre ein überdachtes Plätzchen und einen Aschenbecher.

Schließzeiten:
Unser Haus ist von 1. bis 15. April und von 15. bis 25. Dezember geschlossen. 

Schlüssel:
Ihr Zimmerschlüssel sperrt auch die Eingangstüre. Bitte vergessen Sie nicht, den Schlüssel beim Verlassen des Hauses
mitzunehmen und am Abreisetag im Büro abzugeben.

Stornobedingungen:
Bei einer Absage, die zwölf Wochen vor Belegungsbeginn erfolgt, fallen keine Gebühren an. Zwischen zwölf und vier Wochen vor Belegungsbeginn fallen Gebühren in Höhe von € 10,-- pro Nacht und Person bis max. drei Nächte an.
Ab vier Wochen vor Belegungsbeginn fallen Gebühren in Höhe von 80% des Übernachtungspreises und 70% des Verpflegungspreises an.
Bei Anreise mit geringerer Teilnehmerzahl entstehen keine Ausfallkosten.

Taxi:
Taxi Müller: 0664 – 43 00 692
0664 – 51 62 173

Verbesserungsvorschläge:
Wir sind dankbar für jede Art der Rückmeldung. Wünsche, Anregungen und Beschwerden deponieren Sie bitte bei den
MitarbeiterInnen.

Waschräume:
In jeder Etage befindet sich je ein Waschraum mit WC für Damen und Herren. Herrenduschen befinden sich lediglich im ersten
Stock.

WC-Anlagen:
Zusätzlich zu den Waschräumen befinden sich Damen- und Herrentoiletten im Kellergeschoss. 

WLAN:
Auf Wunsch teilen wir Ihnen gerne das Passwort für unseren drahtlosen Internetzugang mit. Um diesen Service weiterhin kostenfrei anbieten zu können, bitten wir jedoch um angemessene Verwendung („fair use“).

Zahlungsmittel:

Als Zahlungsmittel akzeptieren wir:

  • Barzahlung
  • Zahlung per Rechnung
  • Zahlung mit Bankomatkarte

Zimmer und gebuchte Räumlichkeiten:
Bitte überprüfen Sie Ihr Zimmer bei der Ankunft auf Beschädigungen und melden Sie diese den MitarbeiterInnen. Nicht gemeldete Beschädigungen gehen zu Lasten des letzten Gastes und müssen verrechnet werden. Bei einer über das normale Maß hinausgehenden Verschmutzung der Zimmer bzw. der genutzten Räumlichkeiten behalten wir uns vor, eine Reinigungspauschale
zu verrechnen. Zusätzlich gebuchte Räumlichkeiten (z.B. Selbstversorgerküche, Seminarraum) sind wieder so zu hinterlassen, wie sie vorgefunden wurden. Halten Sie sich in allgemein zugänglichen Räumlichkeiten auf, verlassen Sie diese bitte so, wie Sie sie
selbst vorfinden möchten. 

Zufrieden?
Wenn Sie in unserem Haus zufrieden waren, freuen wir uns über eine Weiterempfehlung.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen
Aufenthalt im Jugend- und
Seminarhaus Obernberg!

Thomas Haslwanter-Wilhelmer
und MitarbeiterInnen

Gut zu wissen download

Preise


Unterkunft und VerpflegungKinder unter 6 JahrenKinder unter 15 JahrenJugendliche ab 15 Jahren, Erwachsene
Vollpenison€ 21.-€ 32.-€ 38,50
Halbpension und Lunchpaket€ 19.-€ 28,50€ 34.-
Tourengeher Halbpension

€ 32.-
Halbpension€ 16.-€ 24.-€ 29,50
Nächtigung und Frühstück€ 12,50€ 16.-€ 19,50
Nächtigung€ 9.-€ 12,50€ 15.-
  • Aufwandsaufschlag bei nur einer Nächtigung: € 1,50 pro Person
  • Aufenthaltsabgabe: Pro Person ab 15 Jahren pro Nacht € 1,50 
  • Miete für Aufenthalts- oder Seminarräume und für die Selbstversorgerküche auf Anfrage 
  • Kinder unter 2 Jahre sind frei

Preise gültig bis 31. Oktober 2017. Irrtum und Änderungen vorbehalten!

 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung