Freunde Treffen Programm 2013 Freunde Treffen Programm 2013

Den Sommer Draußen mit Freunden verbringen!

Die freie Zeit im Sommer in der Natur zu verbringen, gemeinsam klettern, gatschen oder schwimmen. Einfach draußen mit Freunden eine feine Zeit verbringen – dazu lädt euch die Oesterreichische Alpenvereinsjugend auch heuer wieder ein.

Im Programm "Freunde treffen 2013" der Alpenvereinsjugend finden sich zahlreiche Ideen für euren Sommer!



Bundesjugendleiter Gerald Dunkel
"Hier ist wirklich für jeden etwas dabei – von Klettern über Biken, Baden, Übernachten unterm Sternenhimmel, Familienurlaub auf einer Hütte oder Schwitzen auf einer Umweltbaustelle." Um sich richtig zu erholen, bleibt daneben genügend Zeit für Freunde und die Seele baumeln zu lassen. Auch für Kinder und Jugendliche mit Handicap haben wir Veranstaltungen im Programm. Dabei werden alle Aktionen unter Rücksichtnahme auf die persönlichen Möglichkeiten und Bedürfnisse der TeilnehmerInnen geplant und durchgeführt. Draußen sein mit viel Spaß ist hier das oberste Gebot!
Die jüngsten TeilnehmerInnen, die bereits ohne Eltern eingeladen sind, müssen erst acht Jahre alt sein, die meisten Angebote gibt's für Neun- bis Zwölfjährige. Ein besonders umfassendes Programm steht für Familien zur Wahl, von der hochgelegenen Hütte bis zum Zeltlager an der Saalach – hier bleiben keine Wünsche offen. Wenn Ihr zwischen 16 und 30 Jahren alt seid könnt Ihr Aktiven Umweltschutz im Rahmen unserer Umweltbaustellen ausleben.
Besonders Aktive haben die Möglichkeit, die Ferien für neue Erfahrungen in einem Praktikum zu nutzen. Dabei kann man entweder lernen, wie man mit der Presse zusammenarbeitet, oder bei einem Camp als Kinder-BetreuerIn mitarbeiten.


Auch Nicht-Mitglieder können in das Angebot hineinschnuppern - das Programmheft gibt es kostenlos bei der Alpenvereinsjugend,


Olympiastraße 37
A-6020 Innsbruck
Telefon 0512/59547-13
Fax 0512/59547-40


e-mail: freunde.treffen@alpenverein.at

Gebucht wird übers Internet unter www.freunde-treffen.at

Bilder und Logos
zum kostenlosen Download in Druckqualität:
www.alpenvereinsjugend.at/presse