Mitglied werden

Sei dabei und werde Mitglied im Alpenverein! Abenteuer in der Natur warten ganz in deiner Nähe!


 

Freunde Treffen Programm Freunde Treffen Programm


Sommercamps

Feriencamps der Alpenvereinsjugend im Zelt oder auf einer Hütte sind eine coole Sache. Felsen, Schluchten, Höhlen, schäumende Bäche oder einsame Mountainbikerouten sind unser Playground, das Gegenteil vom Alltag unsere Mission. Zu den Sommercamps


Umweltbaustellen

Umweltbaustellen - so nennen wir unsere handfesten Einsätze für die Natur. Handeln, nicht nur reden lautet unser Motto, wenn wir Wege befestigen, Bäume pflanzen, Erosionsstellen begrünen oder den Bergbauern helfen. Junge Leute zwischen 16 und 30 werken unentgeltlich, beheben einen Umweltschaden oder helfen der Natur mit einem konstruktiven Beitrag. Zu den Umweltbaustellen


Bergferien

Die Alpenvereine in Deutschland (DAV), Österreich (ÖAV) und Südtirol (AVS) sind Familienvereine. Sie haben dazu ein gemeinsames Angebot entwickelt. Die „Bergferien“ sind preisgünstige Pauschalurlaube auf Alpenvereinshütten. Mit Programm für Eltern und Kinder. Zu den Bergferien


Freizeitpraktikum

Raften, Wandern, Klettern und Schlafen unter freiem Sternenhimmel… beim Praktikum? Man hält es kaum für möglich, aber das geht! Beim Freizeitpraktikum hat man die Möglichkeit bei einer Woche Sommercamp in die Betreuungsarbeit reinzuschnuppern. Ein Praxisprojekt, das im Laufe der Woche von dir als Freizeitpraktikant durchgeführt wird, ist das Werkstück. Man lernt dabei die Inhalte „Berg, Natur & Spaß“ als Kombination zu vermitteln.


Zu den Freizeitpraktika

P.U.L.S. Pressepraktikum im Umweltbereich

P.U.L.S. steht für Presse.Umwelt.Leben.Sommer. PraktikantInnen übernehmen hier die Pressearbeit für eine Umweltbaustelle oder ein Bergwaldprojekt des Alpenvereins und erhalten dafür ein Zertifikat des Lebensministeriums. Mindestalter 18 Jahre.