Aufbaukurse Übungsleiter Aufbaukurse Übungsleiter

Übungsleiterkurse des Alpenvereins stellen im Modulsystem der Sportausbildung in Österreich den ersten formalen Ausbildungsschritt dar und liefern die fundierte Grundlage für alle weiterführenden Ausbildungen (z.B. zum/r InstruktorIn). Da es noch keine staatlichen Richtlinien für die Übungsleiterausbildung gibt, haben wir uns bei der Formulierung der Qualitätsstandards auf drei Vorgaben gestützt und diese weiterentwickelt.


Die praktischen Ausbildungsanteile sind an die Erfordernisse der jeweiligen Disziplin angepasst. Somit liegen die derzeit angebotenen Ausbildungszeiten zwischen 45 und 66 Unterrichtseinheiten, aufgeteilt auf fünf oder sechs Ausbildungstage.


Mit den "neuen" Übungsleiterausbildungen erreicht der Alpenverein mittelfristig das Ziel, dass alpine Veranstaltungen des Alpenvereins ausschließlich von geschulten und geprüften Führungskräften (TourenführerInnen) geleitet werden und in der JugendleiterInnen-Ausbildung eine qualifizierte Sportausbildung die pädagogische Ausbildung ergänzt. Die Prüfung am Ende jeder Übungsleiterausbildung schließt den Kurs formal ab und soll sicherstellen, dass die Lehrinhalte perfekt „sitzen“. Somit ist der/die ÜbungsleiterIn eine nach einheitlichen Vorgaben ausgebildete Person, die befähigt ist, Alpenvereinsmitglieder und Alpenvereinsgruppen im jeweiligen Fachgebiet qualifiziert auszubilden oder zu führen.


Alle Übungsleiterkurse folgen der gleichen thematischen Struktur mit jeweils angepassten Inhalten:


1. Organisationslehre, Rechtsgrundlagen und Versicherungsfragen
2. Sportmedizin und Sportbiologie
3. Grundlagen der Sportpsychologie und Methodik
4. Trainingslehre und Bewegungslehre
5. Geräte- und Ausrüstungskunde
6. Rettungstechnik, Erste Hilfe und Notfallmanagement
7. Naturkunde und Ökologie
8. Planung, Orientierung und Wetter
9. Risikomanagement, Sicherheitstechnik, Sicherungstechnik, Unfallkunde
10. Praktische Übungen
11. Praktisch-methodische Übungen
12. Überprüfung des Praxiswissens


Allgemeine Zugangsvoraussetzungen für Übungsleiterkurse:


- Mindestalter 16 Jahre
-  Hohes Eigenkönnen und Erfahrung in der jeweiligen Sportart (praktische Fertigkeiten)
- Ausreichendes technisches und theoretisches Grundwissen
- Gute Grundkondition
- Pädagogisches Geschick und persönliche Eignung für die Leitung von Gruppen


Für eine Nachprüfung erlauben wir uns nochmalig € 40,-- in Rechnung zu stellen.


 

 

Übungsleiter Klettersteig

  • Führen & Leiten - Übungsleiter - Klettersteig
  • Berghotel Türlwandhof 1.670 m
  • Veranstalter: Alpenverein-Akademie
  • ausgebucht
Klettersteige bieten die außergewöhnliche Möglichkeit, steile Felswände und atemberaubende Perspektiven zu erleben. Der vermeintlichen Sicherheit auf den Eisenwegen muss dennoch mit Skepsis begegnet werden, was die steigende Anzahl von Unfällen klar belegt. Anschaulich, prägnant, praxisnah und umfassend werden Sie vorbereitet auf eine risikobewusste und freudvolle Ausrichtung des Themas.
Für Mitglieder
€ 1.074,00
Für Nicht-Mitglieder
€ 1.150,00
Für Funktionäre
€ 205,00

Übungsleiter Hochtouren

  • Führen & Leiten - Übungsleiter - Hochtouren
  • Oberwalder Hütte 2.973 m
  • Veranstalter: Alpenverein-Akademie
  • Plätze frei
Klassische „Bergfahrten“ im vergletscherten Hochgebirge zählen seit Beginn des Alpinismus zu den beliebtesten Aktivitäten im Gebirge. Bergsteigen im Hochgebirge bedeutet Naturerlebnis, Gemeinschaft und Abenteuer. Wir qualifizieren Tourenführer- und Jugendleiter-AnwärterInnen dazu, den vielfältigen Anforderungen an die Ausschreibung und Durchführung von Gletschertouren fachkundig und wirkungsvoll zu begegnen.
Für Mitglieder
€ 895,00
Für Nicht-Mitglieder
€ 1.018,00
Für Funktionäre
€ 246,00

Übungsleiter Alpinklettern

  • Führen & Leiten - Übungsleiter - Alpinklettern
  • Schmidt-Zabierow-Hütte
  • Veranstalter: Alpenverein-Akademie
  • ausgebucht
Alpinklettern ist wieder entdeckt – von Plaisiertouren bis hin zu selbst abzusichernden Klassikern spannt sich der Bogen unserer Abenteuer in der Vertikalen. Eine Herausforderung, die Sie nicht unterschätzen sollten! Ziel der Ausbildung ist das kompetente Vermitteln des Umstieges vom Klettergarten ins „alpine“ Klettern, bzw. ins Seilschaftklettern in selbst abzusichernden Kletterrouten.
Für Mitglieder
€ 917,00
Für Nicht-Mitglieder
€ 986,00
Für Funktionäre
€ 205,00

Übungsleiter Alpinklettern

  • Führen & Leiten - Übungsleiter - Alpinklettern
  • Hofpürglhütte
  • Veranstalter: Alpenverein-Akademie
  • ausgebucht
Alpinklettern ist wieder entdeckt – von Plaisiertouren bis hin zu selbst abzusichernden Klassikern spannt sich der Bogen unserer Abenteuer in der Vertikalen. Eine Herausforderung, die Sie nicht unterschätzen sollten! Ziel der Ausbildung ist das kompetente Vermitteln des Umstieges vom Klettergarten ins „alpine“ Klettern, bzw. ins Seilschaftklettern in selbst abzusichernden Kletterrouten.

Für Mitglieder
€ 917,00
Für Nicht-Mitglieder
€ 986,00
Für Funktionäre
€ 205,00

Übungsleiter Wildnistrekking

  • Führen & Leiten - Übungsleiter - Wildnistrekking
  • Veranstalter: Alpenverein-Akademie
  • ausgebucht
  • Ort: Nationalpark Kalkalpen / Oberösterreich / A
  • von 22.08.2016 bis 27.08.2016
  • Kainzner Sabine, +43/512/59547-25
  • :
  • :
Draußen in der "Wildnis" unterwegs zu sein beansprucht alle Sinne. Als LeiterIn einer Trekkingtour sind wir zusätzlich gefordert, da wir auf keine „Infrastruktur“ zurückgreifen können oder wollen. Dieser Übungsleiterkurs vermittelt die notwendigen Fähigkeiten und Fertigkeiten, um mit Gruppen erlebnisreich und sicher das große Abenteuer begleiten zu können.
Für Mitglieder
€ 432,00
Für Nicht-Mitglieder
€ 475,00
Für Funktionäre
€ 246,00

Übungsleiter Alpinklettern

  • Führen & Leiten - Übungsleiter - Alpinklettern
  • Karlsbader Hütte
  • Veranstalter: Alpenverein-Akademie
  • Plätze frei
Alpinklettern ist wieder entdeckt – von Plaisiertouren bis hin zu selbst abzusichernden Klassikern spannt sich der Bogen unserer Abenteuer in der Vertikalen. Eine Herausforderung, die Sie nicht unterschätzen sollten! Ziel der Ausbildung ist das kompetente Vermitteln des Umstieges vom Klettergarten ins „alpine“ Klettern, bzw. ins Seilschaftklettern in selbst abzusichernden Kletterrouten.
Für Mitglieder
€ 917,00
Für Nicht-Mitglieder
€ 986,00
Für Funktionäre
€ 205,00

Übungsleiter Mountainbike

  • Führen & Leiten - Übungsleiter - Mountainbike
  • Spielberghaus
  • Veranstalter: Alpenverein-Akademie
  • Plätze frei
Als Gesundheits- und Natursport bietet Mountainbiken große Chancen für Fitness, Erlebnis und Gemeinschaft. Als Leiter von Mountainbike-Gruppen sind Sie angehalten die Touren sicher, naturverträglich und konfliktfrei zu gestalten. Für die guten Tage am Rad braucht es daher einwandfreie Planung, beispielhaftes Fahrverhalten (Fahrtechnik) und tadellose Vorbereitung im Falle einer Panne.
Für Mitglieder
€ 827,00
Für Nicht-Mitglieder
€ 882,00
Für Funktionäre
€ 205,00

Übungsleiter Sportklettern

  • Führen & Leiten - Übungsleiter - Sportklettern
  • Ehrwalderhof
  • Veranstalter: Alpenverein-Akademie
  • ausgebucht
Die Ausbildung berechtigt zur Abnahme der Kletterscheine "toprope", "indoor", "outdoor basic" und wird von der Bundes-Sportakademie als Vorqualifikation für die Ausbildung zum Instruktor Sportklettern Breitensport anerkannt.
Für Mitglieder
€ 724,00
Für Nicht-Mitglieder
€ 771,00
Für Funktionäre
€ 205,00

Übungsleiter Seilgarten mobil

  • Führen & Leiten - Übungsleiter - Seilgarten mobil
  • Obernberg
  • Veranstalter: Alpenverein-Akademie
  • Plätze frei
Der Bau und das Betreiben von mobilen Seilgartenelementen ist ein anspruchsvolles Tätigkeitsfeld, das gezielte Vorbereitung erfordert. Das dafür notwendige Know-how gliedert sich in Grundkenntnisse zu Material und Statik, spezieller Seil- und Knotentechnik, Spannverfahren und Anschlagtechnik sowie den entsprechenden Selbstsicherungstechniken. Mobile Anlagen professionell bauen und betreiben, das ist das Ziel dieser Weiterbildung.
Für Mitglieder
€ 733,00
Für Nicht-Mitglieder
€ 786,00
Für Funktionäre
€ 205,00

Übungsleiter Sportklettern

  • Führen & Leiten - Übungsleiter - Sportklettern
  • Gasthof Silberberg
  • Veranstalter: Alpenverein-Akademie
  • ausgebucht
Die Ausbildung berechtigt zur Abnahme der Kletterscheine "toprope", "indoor", "outdoor basic" und wird von der Bundes-Sportakademie als Vorqualifikation für die Ausbildung zum Instruktor Sportklettern Breitensport anerkannt.
Für Mitglieder
€ 724,00
Für Nicht-Mitglieder
€ 771,00
Für Funktionäre
€ 205,00