Logo klein Alpenvereinsjugend

Alpenvereinsjugend

JugendteamleiterIn

Die Jugend- und Familienarbeit soll die Begeisterung für den alpinen Naturraum wecken und spielt eine zentrale Rolle im Alpenverein. Als JugendteamleiterIn stehst du in regem Austausch mit den Jugendteams in deiner Sektion und unterstützt und begleitest sie bestmöglich.

Mit dem Seminar für JugendteamleiterInnen wappnen wir dich für diese tolle Aufgabe.

Nächster Termin: 20. - 21.01.2017

Hier geht's zur Anmeldung!

Die Jugend eines Zweigvereins wird von der Jugend-TeamleiterIn geleitet. Die Jugend-TeamleiterIn wird für die in der Zweigvereinssatzung festgelegte Funktionsperiode von den in Gruppen erfassten Mitgliedern im Alter ab 10 Jahren und vom Jugendteam des Zweigvereins (Sektionsteam) gewählt und der Mitgliederversammlung zur Wahl in den Zweigvereinsvorstand vorgeschlagen.

Falls Ortsgruppen bestehen, sind deren Teams bei der Wahl der Jugend-TeamleiterIn ebenfalls stimmberechtigt. Falls in einem Zweigverein keine Jugendgruppe besteht, ist vom Zweigvereinsausschuss eine Jugend-TeamleiterIn zu bestellen, die die Belange der Jugend wahrnimmt, und der Mitgliederversammlung zur Wahl in den Zweigvereinsausschuss vorzuschlagen. Sie ist stimmberechtigtes Mitglied des Zweigvereinsvorstandes. Sie hat Sitz und Stimme im Landesjugendtag.


Test
 
 

 

Bild zu 18-0024-01: Seminar für JugendteamleiterInnen
Verein & Funktion - Jugend - JugendteamleiterInnen

Seminar für JugendteamleiterInnen

Veranstalter: Alpenverein-Akademie
  • Plätze frei

Eine der wichtigsten Kernaufgaben des Alpenvereins ist die Jugend- und Familienarbeit. In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen und wichtige Informationen für die Leitung des Jugendteams in Ihrer Sektion.

Für Mitglieder
Für Nicht-Mitglieder
Für Funktionäre
€ 54,00