Jungmannschaft Zirlzoom

Die Jungmannschaft ist seit Juni 2017 wieder in neuen Händen und damit auch eine große Chance für junge motivierte Bergsteiger coole und spannende Aktivitäten zu vollziehen.

Wir, die Jungmannschaft der Zirler Alpenvereinsjugend strotzen nur so vor Energie und Tatendrang. Schon vor der Übergabe hatten wir zahlreiche Ideen für abenteuerliche Ausflüge und mit  der Jungmannschaft können diese Ideen nun auch in die Tat umgesetzt werden. Auch kommen immer neue und coole Vorschläge zu Tage und dank unsrer guten Ausbildung in der Zirler AV-Jugend trauen wir uns auch über viele Abendteuer hinweg. Vom See bis Berg, von Bus bis Zelt, vom Lagerfeuer bis zum Topf ist nichts vor uns sicher!

„Hart, aber saugeil!“, so lautet eines unsrer Motos, die uns immer antreiben und unsre Motivation stets ankurbeln.

Jungmannschaft on tourzoom
Teaser-Bild auf Stromboli Reise Februar 2018

Stromboli Reise Februar 2018

In aller Frühe ging es schon mit der Action los. Der Ausstieg vom Schiff erwies sich als ein Abenteuer, dass man nicht vergessen wird. Bei unserer Unterkunft angekommen wurde erstmals ein Italienischer Kaffee getrunken. Im Laufe des Tages erkundeten wir alle gemeinsam das Dorf und am Abend ging es Richtung Stromboli hinauf. Gemeinsam gingen wir auf eine Plattform, wo wir die Ausbrüche des Vulkans bestaunen konnten. 


3 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Nachtskifahren in Seefeld, 02.02.2018

Nachtskifahren in Seefeld, 02.02.2018

Direkt nach der Gruppenstunde am Freitag, den 02.02.18, hieß es ab auf den Berg und rein in die Ski! Zu fünft machte sich die Jungmannschaft Zirl auf die Skipiste der Rosshütte auch bei Nacht zu inspizieren. Der Schnee war perfekt zum fahren und es wurde ein echtes Erlebnis, dass wir uns sogar neben der Piste im Wald fuhren. Bis neun Uhr wurde dann gecroused was das Zeug hält. Erschöpft und zufrieden, ging es dann noch auf einen Kakao in die Schirmbar!

Kurz gesagt:" Skifoan is des leibanste, wos ma sich nur voastölln koan!" 
3 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf mit risk´n´fun ins Kühtai

mit risk´n´fun ins Kühtai

Gleich einen Tag nach unserem Ausflug in den Steinblock Imst, machten wir uns auf den Weg ins Kühtai. Dort wartete unser Bergführer Michelle vom Risk’n’fun Team bereits auf uns. Nur kurz befassten wir uns mit den theoretischen Regeln abseits der Piste. Kurz darauf fuhren wir bereits abseits der Piste über Hügel und durch den Tiefschnee. Bei der nächsten Runde wagten wir uns in noch entfernteres Gebiet.  Wir sahen mit voller Begeisterung  und mit großen interessierten Augen ein Schneebrett und einen Windkolk. Das letzte Stück mussten wir unsere Schi sogar mühsam auf den Staudamm tragen aber auch da waren wir voll motiviert. Und dann gings los! Steile Hänge, durch den Wald und das bei besten Powderverhältnissen! Es war ein megageiler Tag im Schnee mit viel Spaß und auch Gelernt wurde viel!

2 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Schifahren im Kühtai

Schifahren im Kühtai

Am 27. Dezember des vergangen Jahres unternahm die Jungmannschaft Zirl einen Skitag im Kühtai um das tolle Wetter auszunützen. Unsere drei besten Skifahrer Valli, Greta und David konnten Abfahrt für Abfahrt genießen und auch der aufkommende Nebel störte sie kaum. Super Pisten, gute Stimmung und eine ordentliche Mahlzeit in der Skihütte machten den Tag richtig lässig.

2 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Sonntag 26.11.2017, Ausflug ins Kletterzentrum Innsbruck

Sonntag 26.11.2017, Ausflug ins Kletterzentrum Innsbruck

Trotz des schlechten Wetters und der Kälte war die Jungmannschaft Zirl voll motiviert etwas zu unternehmen und da haben wir uns gedacht wir sehen uns das neue Kletterzentrum „KI“ mal an. Gleich am Vormittag ging es los. Umweltbewusst wie wir sind, nahmen wir natürlich den Bus. Dort angekommen wurde ein paar Stunden lang wurde geklettert, was das Zeug hält. Ein paar Kinder der Alpenvereinsjugend Zirl nahmen wir auch mit. Der Eintritt wurde uns vom Alpenverein Zirl gesponsert. Die Kinder waren auch voller Motivation und kletterten gleich einige Routen im 5 und 6 Grad. Gebouldert wurde natürlich auch im neuen coolen Boulderbereich. Die Kinder machten sogar eine Art Wettkampf gegen andere Besucher vom Kletterzentrum.

Zusammenfassend war es sicher ein gelungener Tag. 


5 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Ausflug ins Kletterzentrum Innsbruck

Ausflug ins Kletterzentrum Innsbruck

Trotz des schlechten Wetters und der Kälte war die Jungmannschaft Zirl voll motiviert etwas zu unternehmen und da haben wir uns gedacht wir sehen uns das neue Kletterzentrum „KI“ mal an. Gleich am Vormittag ging es los. Umweltbewusst wie wir sind, nahmen wir natürlich den Bus. Dort angekommen wurde ein paar Stunden lang wurde geklettert, was das Zeug hält. Ein paar Kinder der Alpenvereinsjugend Zirl nahmen wir auch mit. Der Eintritt wurde uns vom Alpenverein Zirl gesponsert. Die Kinder waren auch voller Motivation und kletterten gleich einige Routen im 5 und 6 Grad. Gebouldert wurde natürlich auch im neuen coolen Boulderbereich. Die Kinder machten sogar eine Art Wettkampf gegen andere Besucher vom Kletterzentrum.

Zusammenfassend war es sicher ein gelungener Tag. 
1 Bild

weiter

Teaser-Bild auf Rucksackgewinnspiel des ÖAV

Rucksackgewinnspiel des ÖAV

Die Alpenvereinsjugend Zirl ist mit ihrem Film über das Thema "Jugendleiter" mit Rucksäcken ausgezeichnet worden.  
2 Bilder

weiter