Bildergalerien der Aldranser Berglöwen

Berglöwen blue sky

Gemeinsam unterwegs!

Ein guter Ausflug will gut dokumentiert sein - hier findest du die Bilderalben zu den Ausflügen der Berglöwen in den Jahren 2014 bist jetzt!


Viel Spaß beim Durchstöbern

Teaser-Bild auf Samstag 25.11.2017, Ausflug ins Kletterzentrum Innsbruck

Samstag 25.11.2017, Ausflug ins Kletterzentrum Innsbruck

Aktion im KI!

Der heutige Ausflug führte die Aldranser Berglöwen mal nicht hinaus in die Natur, sondern ins Kletterzentrum Innsbruck. Bei herausfordernden Bouldern bewiesen die BerglöwInnen Kraft, Geschicklichkeit und Ausdauer. Alle waren begeistert von der coolen Location und sicher nicht das letzte Mal hier. 

5 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Samstag, 23.09.2017, Hüttenwochenende auf der Vorderkaiserfeldenalm

Samstag, 23.09.2017, Hüttenwochenende auf der Vorderkaiserfeldenalm

Die Berglöwen haben sich ein spaßiges Hüttenwochenende auf der Vorderfeldenkaiseralm gemacht und haben die Naunspitze erklommen.
15 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Samstag, 24.06.2017, Hüttenwochenende am Meissnerhaus

Samstag, 24.06.2017, Hüttenwochenende am Meissnerhaus

Ein bunter Haufen macht sich an diesem Wochenende auf den Weg. Von knapp zwei bis 16 Jahren reicht das Alter der Kinder bzw. Jugendlichen.

Barfußgehen wird trendig, auch ins kalte Wasser trauen sich fast alle.

Obwohl das Sonnwendfeuer und der Sonntagvormittag ins Wasser fallen, ein feines Wochenende.


26 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Samstag, 27.05.2017, Ausflug in die Ehnbachklamm

Samstag, 27.05.2017, Ausflug in die Ehnbachklamm

Anbei ein paar Fotos unseres letzten Ausflugs in die Ehnbachklamm, wo wir am Bach einen kurzweiligen Tag mit Klettern und Grillen verbracht haben. 


7 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Samstag, 14. Jänner 2017, Rodeln Sistranser Alm

Samstag, 14. Jänner 2017, Rodeln Sistranser Alm

Wenn es in unserer niederschlagsarmen Gegend schon mal genug Schnee hat, nutzen wir den Heimvorteil und treffen uns zum Rodel bzw. Klumpern am Nachmittag beim Sistranser Alm-Parkplatz. Aufgrund der weichen Neuschneeauflage gestaltet sich das Gehen etwas anstrengend, was den Weg weiter erscheinen lässt, als er ist. Nach harter Willensprüfung ;-) erreichen wir alle die Alm, wo wir uns aufwärmen und stärken. Bei der Abfahrt zeigt sich Alexandru, dass das Lenken einer Tiroler Rodel seine Tücken hat und einiger Übung bedarf. Leo und Toni sausen mit ihren im Werkunterricht selbst gebauten Klumpern dafür umso schneller ins Tal. – Welch schöner Wintertag! 


1 Bild

weiter

Teaser-Bild auf Samstag, 22. 4. 2017, Frühlingswanderung mit Kulinarik von der Wiese

Samstag, 22. 4. 2017, Frühlingswanderung mit Kulinarik von der Wiese

Nach einem unglaublich warmen März ist der Winter zurück. Leider brachte er nicht nur Schnee, sondern auch eine harte Frostnacht, worunter die Obstbäume stark gelitten haben. Die Blüten der Walnüsse sind gefriergetrocknet. Wir bleiben daher im Tal und treffen uns in Aldrans. Von dort spazieren wir über Rans, den Bach über einen Baumstamm querend, zum Hochwasserschutzteich. Dieser künstliche Teich hat sich über die Jahre zu einem schönen Biotop entwickelt. Isabel , Arthur und Melissa interessieren sich für essbare Pflanzen, während die anderen beim Bach herumwerken. Nach zwei Stunden erreichen wir Sistrans, weiter gehts über Wald und Wiese Richtung Fagslung. Am Weg, begleitet von einem herrlichen Panorama auf die Nordkette, sammeln wir Zutaten für Salat und Brennesselknödel, denn als krönenden Abschluss gibt’s Wildnisküche vom Feinsten. Während sich die Kinder am Spielplatz vergnügen, zaubert Sigrid in Windeseile Knödel mit Salat. – Welch feiner Tag ganz im Hier und Jetzt! 


19 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Samstag, 17. Dezember 2016, Wintersonnenwende

Samstag, 17. Dezember 2016, Wintersonnenwende

Traditionsgemäß gehen wir bei unserem letzten Treffen des Jahres vom Licht ins Dunkel. Die Böden sind gefroren, guten Gewissens folgen wir querfeldein unseren Herzen. Vereiste, etwas abschüssige Quellhorizonte laden zum Rutschen ein und bieten spaßige Abwechslung. Als wir bei der Teufels-mühle ankommen, ist es bereits dunkel. Im Stollen entzünden wir eine Fackel, spüren, wie warm es drinnen ist. Wieder im Freien begrüßt uns eine klare Sternennacht. Mit an die Dunkelheit gewöhnten Augen steigen wir bergan, um uns einen Essens- und Feuerplatz zu suchen. Als wir zu einem kleinen zugefrorenen Weiher kommen, ist klar, wo wir verweilen. Die Kinder haben das Vergnügen dieser Nacht gefunden! Am Feuer essen, trinken und wärmen wir uns, bevor wir für den Heimweg die Fackeln entzünden. Die mythologische Bedeutung der Sonnenwende, dass in dieser Zeit der größten Dunkelheit das Licht neu geboren wird, ist heute klar spürbar.


6 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Ausflug ins grüne Tal November 2016

Ausflug ins grüne Tal November 2016

Vom grünen Tal hinauf zum weißen Rutschvergnügen, inklusive Piepssuche und Grillen am wärmenden Feuer


4 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Ehnbachklamm im Oktober 2016

Ehnbachklamm im Oktober 2016

Hüttenwochenende im Oktober
Zirl - Ehnbachklamm - Zirler Mähder - Neue Magdeburger Hütte - Kirchbergköpfl 
28 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Feilkopf - November 2014

Feilkopf - November 2014

Wanderung auf den Feilkopf 

5 Bilder

weiter