Farbindikator alle Farben für alle Bereiche
Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung

Naturerlebnistage Obernberg
 Habt ihr noch Lust auf ein abenteuerliches Camp im Sommer und wisst noch nicht wohin? Na dann, ab nach Obernberg!
Herzlich Willkommen
Alle Informationen für dich: Einen schnellen Überblick über das Aktivitätenprogramm und die Jugendgruppen der Alpenvereinsjugend Innsbruck ...
 
 
Naturerlebnistage Obernberg
Naturerlebnistage Obernberg

 Habt ihr noch Lust auf ein abenteuerliches Camp im Sommer und wisst noch nicht wohin? Na dann, ab nach Obernberg!

1
Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen

Alle Informationen für dich: Einen schnellen Überblick über das Aktivitätenprogramm und die Jugendgruppen der Alpenvereinsjugend Innsbruck bekommst du hier!

2

Was gibt's Neues?

AV Jugend Zirl proudly presents ...


Alpenverein Innsbruck Geschäftsstelle

Wenn es um Fragen zu deiner Mitgliedschaft beim Alpenverein Innsbruck geht, wende dich bitte an unsere Geschäftsstelle.

Viele Informationen findest du auch auf der neuen Homepage der "AlpenvereinsErwachsenen" der Sektion Innsbruck.

Alpenverein Innsbruck

Bergwetter Französische Seealpen,Provenzialische Alpen

Di
07.07.
Mi
08.07.
Do
09.07.
 
Mittwoch, 08.07.2020
Der Mittwoch bringt erneut sehr sonniges, ungestörtes Wetter mit besten Bedingungen für Unternehmungen in den Bergen. Quellwolken sind selten, Schauer oder Gewitter nicht zu erwarten. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 14 und 20 Grad, in 2500 m um 11 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 10 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 07.07.2020 um 13:36 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Fotos unserer Jugendtouren

 
 
<
>

Und was ist 2019 alles passiert? ...

 
 
<
>

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Unter flachem Hochdruckeinfluss liegt zur Wochenmitte stabile, zunehmend mildere Luft über dem Alpenraum. Mit der westlichen, ab Freitag auf Südwest drehenden Höhenströmung wird die Luft aber allmählich wieder feuchter und ab Freitag vor der nächsten Kaltfront anfälliger für Gewitter. Die Kaltfront trifft voraussichtlich in der Nacht auf Samstag ein und überquert die Alpen am Samstag tagsüber. Dabei bleibt der Südwesten begünstigt.