Logo Alpenverein Innsbruck

Alpenverein Innsbruck

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Der leichte Hochdruckeinfluss überwiegt, teils ist die Luft aber schon wieder recht labil. Auch in den kommenden Tagen wenig Änderung am prinzipiell sehr brauchbaren Sommerwetter - Unsicherheit stellen die täglich unterschiedlichen Gewitterschwerpunkte dar.

Bergwetter Tirol

Mo
23.07.
Di
24.07.
Mi
25.07.
Do
26.07.
Fr
27.07.
Sa
28.07.
So
29.07.
Mo
30.07.
 
Montag, 23.07.2018
Die Sichten in den Bergen Nordtirols sind durch Wolken und Nebel stark eingeschränkt und es ist über den Tag verteilt mit zeitweiligen Regenschauern zu rechnen. In den Bergen Osttirols dagegen ist es trocken und Dank lebhaftem Nordwind wird es durchwegs sonnig. Temperatur in 2000m: 6 bis 10 Grad, Temperatur in 3000m: um 3 Grad, Höhenwind: mäßig, in den Südalpen teils lebhaft aus Nord bis Nordost.  
 
Dienstag, 24.07.2018
Es herrscht nördlich wie südlich des Alpenhauptkamms gutes Bergwetter mit viel Sonne. Nachmittags tauchen Quellwolken auf und sorgen für etwas Schatten, ganz vereinzelt auch für einen Regenschauer oder ein Gewitter. Allgemein gesehen sind die Schauer- und die Gewitterneigung aber gering. Temperatur in 2000m: 10 bis 15 Grad, Temperatur in 3000m: 4 bis 7 Grad, Höhenwind: schwach windig.  
 
Mittwoch, 25.07.2018
Wiederum steht gutes Bergwetter bevor: Auf einem sehr sonnigen Vormittag folgen nachmittags Quellwolken über den Gipfeln. Es sind zwar einzelne Schauer oder Gewitter nicht ganz ausgeschlossen, die Schauer- und Gewitterwahrscheinlichkeit ist aber gering. Es ist warm. Temperatur in 2000m: bis 15 Grad, Temperatur in 3000m: bis 7 Grad, Höhenwind: meist nur schwach aus nördlichen Richtungen.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 23.07.2018 um 10:54 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se