Logo Alpenverein Innsbruck

Alpenverein Innsbruck

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Schwacher Hochdruckeinfluss bei zunehmender Anfeuchtung aus Südwesten bestimmt das Wetter am Sonntag in den Alpen. Nach einer vorübergehenden Föhnphase bleibt es warm und sehr labil.

Bergwetter Tirol

So
27.05.
Mo
28.05.
Di
29.05.
Mi
30.05.
Do
31.05.
Fr
01.06.
Sa
02.06.
So
03.06.
 
Samstag, 26.05.2018
Ein sehr warmer und bis in den Nachmittag hinein stabiler Bergtag: Es überwiegt der Sonnenschein bis weit über Mittag. Dann bilden sich teils größere Quellwolken und die können die Sonne teilweise abschatten. Einzelne Schauer oder Gewitter sind gegen Abend möglich,am ehesten in den Osttiroler und Südtiroler Bergen. Temperatur in 2000m: bis 13 Grad, Temperatur in 3000m: bis 5 Grad, Höhenwind: schwach bis mäßig aus West bis Nordwest.  
 
Sonntag, 27.05.2018
Bis über Mittag gibt es gutes Bergwetter mit reichlich Sonne. Dann aber wird die Quellwolkenentwicklung stark angekurbelt und die Schauer- und Gewitterneigung steigt am Nachmittag an. Temperatur in 2000m: bis 12 Grad, Temperatur in 3000m: bis 5 Grad, Höhenwind: schwach windig von West auf Süd drehend, in Schauer- und Gewitternähe starke Böen.  
 
Montag, 28.05.2018
Bis in den Nachmittag hinein kann man sich in allen Gebirgsregionen noch auf sonnige und trockene Verhältnisse einstellen. Wer längere Touren geplant hat, sollte entsprechend früh starten und ab Mittag die Wolkenentwicklung im Auge behalten, da sich erneut Schauer und Gewitterzellen entwickeln können. Temperatur in 2000m: bis 14 Grad, Temperatur in 3000m: bis 5 Grad, Höhenwind: am Hauptkamm und nördlich davon teils starker Südföhn, sonst nur schwach windig.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 26.05.2018 um 10:45 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se