Logo Alpenverein Innsbruck

Alpenverein Innsbruck

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Im Laufe des Donnerstags nimmt der Zwischenhocheinfluss von den Westalpen her wieder leicht ab. Am Freitag streift ein Trog über Deutschland vor allem die Nord- und Zentralalpen mit mehr Bewölkung und einer vorübergehenden Abkühlung. Am Samstag zunehmender, am Sonntag und zu Wochenanfang ziemlich kräftiger Hochdruckeinfluss und somit sehr sonniges und deutlich wärmeres Wetter.

Bergwetter Zillertaler Alpen,Hohe Tauern

Do
02.04.
Fr
03.04.
Sa
04.04.
So
05.04.
Mo
06.04.
Di
07.04.
Mi
08.04.
Do
09.04.
 
Donnerstag, 02.04.2020
Wiederum wird es ganztags sehr sonnig, über weite Strecken ist es sogar wolkenlos. Im Tagesverlauf wird es langsam etwas milder. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -7 und -3 Grad, in 3500 m zwischen -13 und -10 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 15 km/h im Mittel.  
 
Freitag, 03.04.2020
Der Morgen und frühe Vormittag bringen noch sonnige Abschnitte, bis Mittag werden die Wolken wahrscheinlich aber schon deutlich mehr und auch dichter und der Nachmittag verläuft dann wechseln bis überwiegend stark bewölkt. Einzelne sehr unergiebige Schneeschauer bei einer Schneefallgrenze um 900 bis 1200 m sind denkbar. Etwas freundlicher bleibt es südlich des Alpenhauptkammes. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -8 und -5 Grad, in 3500 m zwischen -14 und -11 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 15 km/h im Mittel.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 01.04.2020 um 13:00 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se