Logo Alpenverein Innsbruck

Alpenverein Innsbruck

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild zu Hochtour - Überschreitung Fluchtkogel

Webcode: 18718


Abgesagt

Hochtour - Überschreitung Fluchtkogel

Geh-, Seil- und Sicherungstechnik auf einer Hochtour

Bild zu Hochtour - Überschreitung Fluchtkogel


Termin: 03.08.2018 09:00 - 05.08.2018 21:00

von 14 bis 18 Jahre
Ort: Ötztal

Wir dringen in die Tiefen des Ötztals vor und entdecken die bezaubernde Gletscherwelt. Die Vernagthütte ist ein idealer Ausgangspunkt um Technik für Hochtouren zu üben. Gekrönt wird der Ausflug mit einer Überschreitung des Fluchtkogels mit Kletterpassagen bis zum 1. Schwierigkeitsgrad inmitten der größten Gletscherlandschaft Österreichs. 


Inhalt/Programm

Am ersten Tag steigen wir von Vent 800Hm zur Vernagt Hütte auf.
Wenn das Wetter passt gehen wir am zweiten Tag auf den Gletscher und üben wie man sich anseilt, mit Steigeisen geht und wir schnuppern in die Spaltenbergung hinein.

Am dritten Tag sind wir bereits gut akklimatisiert und überschreiten den 3497m hohen Fluchtkogel steigen ins Tal ab und fahren zurück nach Innsbruck.



Kurstage
Leistungen

Hüttenübernachtung und Halbpension sind selbst zu bezahlen. Öffentliche Anreise wird von der Sektion übernommen.

Voraussetzungen

Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Kondition für 900Hm im Auf- und Abstieg.

Treffpunkt/Abfahrt
03.08.2018 um 09:00Uhr, Alpenverein Innsbruck, Meinhardstraße 7-11

Rückkehr
05.08.2018 um 21:00Uhr

Anmeldeschluss
30.07.2018 um 12:00Uhr

Vorbesprechnung
31.07.2018 um 18:00Uhr, Alpenverein Innsbruck, Meinhardstraße 7-11

Ausrüstung

Pickel, Steigeisen, Klettergurt, Gletscherbrille, festes Schuhwerk, Hüttenschlafsack, Helm



Kosten
Normaltarif: € 9,00

Team
1. Leitung:
Gregor Philipp , Tel. , Mobil ,
2. Leitung Kehl Alexander , Tel. , Mobil ,
Betreuer Jörg Gabriel , Tel. , Mobil ,



Downloads: