Logo Alpenverein Innsbruck

Alpenverein Innsbruck

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild zu Zum Pfurnsee im Ridnaun

Webcode: 18229


Warteliste

Zum Pfurnsee im Ridnaun

Großartige Landschaft rund um den Pfurnsee

Bild zu Zum Pfurnsee im Ridnaun


Termin: 22.09.2018


Ort:

Der Pfurnsee ist aufgrund seiner besonderen Umgebung einer der schönsten Bergseen Südtirols. Fast ein Dutzend Dreitausender und der Übeltalferner, einer der größten Gletscher Südtirols, umgeben den See. Diese einzigartige Hochgebirgsszenerie spiegelt sich im Pfurnsee ganz wunderbar wider. Der See liegt in einem von den einstigen Gletschern ausgekolkten Felsbecken, das von einem Moränenwall begrenzt wird. Wir wandern von Maiern im Ridnauntal über die Aglsalm zum Pfurnsee. Durch den Abstieg ins Egatal erschließt sich eine schöne Rundwanderung, bevor wir wieder ins Tal gelangen.


Inhalt/Programm

Wegverlauf:

Ausgangspunkt ist der Ridnauner Talschluss. Der Wanderweg Nr. 9 rechts hinauf führt zuerst an dem tosenden Fernerbach entlang. Dann wandert man durch den dunklen Bergwald zur aussichtsreichen Aglsbodenalm (2004 m) vorbei über blühende Grashänge. Der obere Teil des Weges ist allerdings steil, steinig und teilweise sogar ein wenig ausgesetzt. Über den leicht ausgesetzten Steig Nr. 9 A an Steilhängen geht es zum Pfurnsee.

Absteigen kann man auf dem selben Weg. Sehr Gehtüchtige können weiter zur Teplitzer Hütte gehen und dann weiter über die kleine Grohmannhütte ins Tal steigen.  

Höhenunterschied: 1039 m 

Gehzeit: Aufstieg: 3,5 Stunden Abstieg: 2,5 Stunden 

Für gewohnte und trittsichere Berggeher ist die Wanderung unschwierig und problemlos.



Kurstage
Leistungen
Voraussetzungen
Anmeldeschluss
19.09.2018

Vorbesprechnung
20.09.2018 um 18:00Uhr

Tourenziel
22.09.2018, Pfurnsee

Ausgangspunkt
22.09.2018 um 08:00Uhr, Maiern

Ausrüstung


Kosten
Normaltarif: € 10,00




Downloads:


Anmeldung (auf Warteliste)