Logo Alpenvereinshütten

Innergschlöss-Alm

plitencz
Hüttenfinder
Innergschlöss-Alm
Seehöhe 1698 m, Kategorie I, Tirol, Venedigergruppe
Innergschlöss-Alm Back to the roots: Unsere Selbstversorgerhütte im Innergschlöss

Die Alpenvereins-Hütte liegt im Almdorf Innergschlöss und ist damit in der Außenzone des Nationalparks Hohe Tauern, am Fuße des Großvenedigers!

Die Hütte ist auf sechs Personen ausgerichtet (Betten aufgeteilt auf zwei Lager; für Bedarfsfall Zusatzbett vorhanden). Die Lager sind im oberen Bereich; unten ist die Wohnküche mit Holzherd, Koch- und Speisegeschirr sowie WC (beides mit Waschbecken). Die PV-Anlage liefert Strom für die Beleuchtung.

Mehr Infos und Preisauskünfte gibt es unter http://www.alpenverein.at/innergschloessalm/   bzw. direkt bei der Hüttenwartin Rebekka Egger (alm.innergschloess@sektion.alpenverein.at oder 0043-680-116 38 92).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


 

Bergwandern Hochtouren

Kontakt

Status

Selbstversorger Hütte

Sommer

Mitte Mai - Ende Oktober
Natürlich richtet sich die Vermietung der Alm nach der aktuellen Schneelage. Ab Mitte Mai gelangt man jedoch ins Gschlöss.

Winter

Pächter

Hüttenwart

Rebekka Egger

Anschrift Hütte

Am Sonnenhang 18
A-9971 Matrei in Osttirol

Telefon Hütte

Telefon Tal

Telefon Mobil

0043 680 116 38 92

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

alm.innergschloess@sektion.alpenverein.at

Internet

www.alpenverein.at/innergschloessalm/

Eigentümer

Sektion Matrei in Osttirol
Kirchplatz 4, A-9971 Matrei in Osttirol
Tel.: +4369911972605
matrei.osttirol@sektion.alpenverein.at
www.alpenverein.at/matrei-in-osttirol

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

6

Matratzenlager

1

Notlager

Winterraum

0 Plätze

Notraum

Besonderes

  • Selbstversorger Hütten

Anreise

Bahnhof

Lienz
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Matrei, Matreier Tauernhaus (mit Nationalpark-Wanderbus)
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

bis Matreier Tauernhaus möglich (gebührenpflichtig), danach Taxidienst bzw. Transportmöglichkeit

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

direkt bei Matreier Tauernhaus

Geogr. Breite

47° 07,399'

Geogr. Länge

12° 27,090'

UTM (Nord)

5222018

UTM (Ost)

306693

Bezugsmeridian

15°


Karten

Alpenverein

36

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Matrei (975 m)
Gehzeit: 05:00

Matreier Tauernhaus (1.511 m)
Gehzeit: 01:00



Nachbarhütten

"Badener Hütte" (2.608 m)
Gehzeit: 04:00

"Neue Prager Hütte" (2.796 m)
Gehzeit: 03:00

"Prager Hütte, Alte" (2.489 m)
Gehzeit: 02:00

"Neue Fürther Hütte" (2.201 m)
Gehzeit: 05:00

"St. Pöltner Hütte" (2.481 m)
Gehzeit: 03:00



Touren

Ochsenwaldweg
Gehzeit: 02:00

Gletscherweg Innergschlöss (Rundweg)



Wetter

Bergwetter Zillertaler Alpen,Hohe Tauern

Mo
17.02.
Di
18.02.
Mi
19.02.
 
Montag, 17.02.2020
Der Montag startet sehr sonnig. In bekannten Föhnschneisen kommt allerdings Föhn auf. Im Laufe des Nachmittags ziehen kompakte Wolkenfelder über die Gipfel durch, von Süden her wird es zunehmend diesig. Es bleibt tagsüber bei guten Sichten und trocken, erst nachts sind im Norden ein paar Schauer möglich. Die Temperaturen gehen im Tagesverlauf zurück. Die Temperaturen liegen in 2500 m 0 Grad, in 3500 m zwischen -2 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 35 km/h im Mittel.
Dienstag, 18.02.2020
Letzte Wolkenreste lichten sich wahrscheinlich noch in der Nacht, Hangwolken lösen sich dann rasch auf. Es wird ziemlich sonnig bis zum Nachmittag ein paar Wolken über den Himmel ziehen. Der sonnige Wettereindruck sollte aber dominieren. Es ist spürbar kühler als zuletzt. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -9 und -6 Grad, in 3500 m um -13 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 30 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 16.02.2020 um 11:22 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung