Sektion Imst-Oberland

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung

Bergwetter Tirol

Mo
27.03.
Di
28.03.
Mi
29.03.
 
Dienstag, 28.03.2017
Kräftiger Hochdruckeinfluss prägt das Wetter auf Tirols Bergen. Die Luftmasse ist sehr trocken, die Fernsicht ausgezeichnet, sie reicht oft 100 Kilometer weit. Die Nullgradgrenze steigt von anfangs 2200m bis 2700m. Temperatur in 2000m: bis +4 Grad. Temperatur in 3000m: -2 Grad. Höhenwind: allgemein schwach windig.

zum Alpenwetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 27.03.2017 um 06:03 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 

Die Muttekopfhütte

Muttekopfhütte

Derzeit geschlossen bis 1. Juni 2017.

Imster AV-Jugend startet in die neue Saison

Mit dem Schulbeginn startet auch die Alpenvereinsjugend der Sektion Imst-Oberland ins neue Jahr. Auch im kommenden Schuljahr findet neben zahlreichen Outdoor-Veranstaltungen (Wandern, Klettern, Biken, Skifahren, Skitouren, Rodeln, u.v.m.) jeden Freitag die Heimstunde statt. Dort wird viel gespielt, gebastelt sowie Touren und Ausflüge geplant. Die erste Heimstunde findet im Heimraum beim Widum (Treffpunkt Parkplatz Pfarrsaal) am Freitag, den 9. September von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr statt. Interessierte Kinder und Jugendliche aller Altersstufen sind herzlich willkommen. Einfach bei der ersten Heimstunde vorbeischauen!

Ab 16. September findet die Heimstunde für die "Zwergelen" (6-9 Jahre) immer von 17.30 bis 18.30 Uhr und jene der "Murmelen" (10-12 Jahre) von 18.30 bis 19.30 Uhr statt.

Jugend

Family Aktiv Gruppe

In ein aufregendes neues Jahr startet auch die Family Aktiv-Gruppe der Sektion. In den vergangenen Jahren wurden bereits zahlreiche tolle Aktionen mit Imster Familien durchgeführt. Auch hier können sich Interessenten jederzeit melden. Die nächsten Family Aktiv-Aktionen sind eine Fahrt nach Kitzbühel mit Wanderung am Kitzbüheler Horn am Sonntag, 18. September, sowie eine Almenwanderung im Kaunertal am 16. Oktober. Infos zu allen Gruppen gibt's unter 0650 320 24 18.

 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung