Hüttenfinder
Schwand-Alpe
Seehöhe 936 m, Kategorie II, Tirol, Allgäuer Alpen
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
 
Prefa
Schwand-Alpe Herzlich willkommen auf dieser Hütte!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

 

Kontakt

Status

Selbstversorger Hütte

Ganzjährig geöffnet!

Sommer

Winter

Pächter

Hüttenwart

Anschrift Hütte

D-

Telefon Hütte

0731/9216777

Telefon Tal

Telefon Mobil

Fax Hütte

0731/9216778

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

info@dav-ulm.de

Internet

www.dav-ulm.de

Eigentümer

DAV Sektion Ulm

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

52

Matratzenlager

0

Notlager

Winterraum

0 Plätze

Notraum

Besonderes

  • Selbstversorger Hütten

Anreise

Bahnhof

Immenstadt oder Oberstaufen
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Thalkirchdorf
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Geogr. Breite

47° 32,717'

Geogr. Länge

10° 04,983'

UTM (Nord)

5266323

UTM (Ost)

581497

Bezugsmeridian


Karten

Freytag & Berndt

351

TKU

8

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Thalkirchdorf (741 m)
Gehzeit: 00:30



Nachbarhütten



Touren

Buchenegger Wasserfälle
Gehzeit: 2:00

Hündlekopf (1.112 m)
Gehzeit: 00:45

Steibis
Gehzeit: 2:30

Denneberg
Gehzeit: 1:30

Himmeleck
Gehzeit: 2:30

Hochgrat-Talstation
Gehzeit: 1:30



Wetter

Bergwetter Tirol

Fr
23.06.
Sa
24.06.
So
25.06.
 
Freitag, 23.06.2017
In den Morgenstunden bis in den Vormittag tummeln sich noch einige gewittrige Regenschauer vor allem über dem Nordtiroler Oberland, aber nicht überall, dazwischen gibt es schon Sonnenfenster. In den Tag hinein stabilisiert sich das Wetter auch in den Nordalpen, es wird sonniger mit Quellwolken. Vereinzelt könnten diese gegen Spätnachmittag und Abend nochmals das Gewitterstadium erreichen. In den Südalpen zunächst recht sonnig, nachmittags erhöhte Schauer- und Gewitterneigung. Weiterhin sehr warm. Temperatur in 2000m: 18 Grad, Temperatur in 3000m: 10 Grad, Höhenwind: in den Nordalpen stark, sonst lebhaft aus West

zum Alpenwetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 23.06.2017 um 06:24 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung