Presse 
plitencz
Hüttenfinder
Lucknerhaus (Neues)
Seehöhe 1920 m, Tirol, Glocknergruppe
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
 
Prefa
Lucknerhaus (Neues) Herzlich willkommen auf diesem Stützpunkt!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

 

Kontakt

Status

Sommer

geöffnet

Winter

über Weihnachten und ab Anfang Februar

Pächter

Hüttenwart

Anschrift Hütte

Glor-Berg 16
A-9981 Kals

Telefon Hütte

+43/4876/8555

Telefon Tal

Telefon Mobil

Fax Hütte

+43/4876/8555-5

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

info@lucknerhaus.at

Internet

www.lucknerhaus.at

Eigentümer

Privat

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

38

Matratzenlager

18

Notlager

Winterraum

Notraum

Besonderes

Anreise

Bahnhof

Lienz
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Kals, im Sommer Lucknerhaus
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Geogr. Breite

Geogr. Länge

UTM (Nord)

UTM (Ost)

Bezugsmeridian


Karten

Alpenverein

41

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Kals (1.325 m)
Gehzeit: 01:30

Mautstraße bis zum Haus



Nachbarhütten

"Salmhütte" (2.644 m)
Gehzeit: 05:45

"Glorer Hütte" (2.642 m)
Gehzeit: 04:00

"Stüdlhütte" (2.801 m)
Gehzeit: 03:00

"Erzherzog-Johann-Hütte" (3.451 m)
Gehzeit: 05:30

"Lucknerhütte" (2.241 m)
Gehzeit: 01:00



Touren

Großglockner (3.798 m)

Böses Weibl (3.121 m)

Schobergruppe



Wetter

Bergwetter Tirol

Fr
30.09.
Sa
01.10.
So
02.10.
 
Freitag, 30.09.2016
Sonniges und noch sehr mildes Bergwetter. In Osttirol und Südtirol liegt in den Tälern oft eine hartnäckige Hochnebeldecke bis um 2000m hinauf. Der Wind lebt etwas auf, wird aber nur vom Brenner bis zu den Tuxer Alpen als störend empfunden. Gegen Abend von Süden her dichte Wolkenfelder, der Hauptkamm gerät in den Wolkenstau. Leichter Temperaturrückgang. Temperatur in 2000m: 12 Grad. Temperatur in 3000m: 4 Grad. Höhenwind: mäßiger bis lebhafter, in der Wipptalregion starker Wind aus Südwest.

zum Alpenwetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 29.09.2016 um 06:52 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung